Latham & Watkins: Partn­er­zu­gang in Mün­chen

22.08.2018

Latham & Watkins verstärkt sich einmal mehr mit einem erfahrenen Neuzugang. Die Kanzlei holt Thomas Grützner, bislang Partner bei Baker McKenzie in München, für ihre Litigation-Praxis.

Thomas Grützner

Dr. Thomas Grützner werde zum 1. Oktober als Partner zum Litigation & Trial Department stoßen, teilt Latham &Watkins mit. Grützner ist seit mehr als zehn Jahren im Wirtschaftsstrafrecht und im Bereich Compliance tätig, unter anderem berät und vertritt er Mandanten bei internen Untersuchungen und behördlichen Ermittlungen.

"Die Bereiche White Collar und Compliance-Beratung haben in den vergangenen Jahren sowohl in Deutschland wie in ganz Europa erheblich an Bedeutung gewonnen", begründet Dr. Christoph Baus, der das Litigation & Trial Department bei Latham in Deutschland leitet, die personelle Verstärkung durch Grützner in diesem Bereich.

"Mit Thomas Grützner verlässt uns ein fachlich und persönlich allseits geschätzter Partner. Wir wünschen ihm alles Gute für die Zukunft und bedanken uns für seinen jahrelangen, erfolgreichen Einsatz in unserer Sozietät", sagt Dr. Heiko Haller, Co-Head Litigation bei Baker McKenzie. Der Bereich Compliance bei Baker umfasst 33 Berufsträger, darunter 14 Partner.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Latham & Watkins: Partnerzugang in München . In: Legal Tribune Online, 22.08.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/30485/ (abgerufen am: 09.12.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag