Latham & Watkins: Zwei neue Partner, ein neuer Counsel

31.10.2019

Otto-Philipp von Gruben und Sebastian Pauls werden zum kommenden Jahr in die Partnerschaft von Latham & Watkins aufgenommen. Stefan Patzer wird in den Counsel-Status befördert.

Otto-Philipp von Gruben und Dr. Sebastian Pauls werden als Partner im Corporate-Department von Latham & Watkins tätig sein. Von Gruben arbeitet im Hamburger Büro und berät bei M&A-Transaktionen und Joint Ventures mit einem Schwerpunkt in der Immobilienwirtschaft. Pauls berät vom Münchener Kanzleistandort aus Finanz- und strategische Investoren bei Unternehmenskäufen und -verkäufen sowie Managementbeteiligungsprogrammen.

Der neue Counsel Stefan Patzer gehört dem Litigation & Trial Department an und ist im Hamburger Büro tätig. Er ist auf die Prozessführung vor ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten spezialisiert und berät Mandanten aus dem Finanz- und Versicherungssektor.

Weltweit ernennt Latham & Watkins zum 1. Januar 2020 insgesamt 33 Partner und 26 Counsel. Nach Kanzleiangaben ist das die höchste Anzahl an Beförderungen in der Kanzleigeschichte.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Latham & Watkins: Zwei neue Partner, ein neuer Counsel . In: Legal Tribune Online, 31.10.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/38487/ (abgerufen am: 22.05.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag