Latham & Watkins: Zwei neue Partner

13.03.2017

Latham & Watkins hat zum März zwei Counsel zu Partnern ernannt. Neuer Partner am Standort Frankfurt ist der Private-Equity-Anwalt Leif U. Schrader. Im Münchner Büro wurde der Arbeitsrechtler Tobias Leder zum Partner ernannt.

Dr. Leif U. Schrader berät im Corporate-Department von Latham & Watkins bei deutschen und grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen, mit einem besonderen Schwerpunkt bei der Beratung von Private-Equity-Investoren. Zusätzlich begleitet er regelmäßig Staatsfonds bei Beteiligungen und Joint Ventures.

Dr. Tobias Leder berät deutsche und internationale Unternehmen in arbeitsrechtlichen Fragen. Einen Schwerpunkt bildet die Beratung im Rahmen von Restrukturierungen, Sanierungen und bei der Zusammenarbeit mit Betriebsräten und Gewerkschaften.

Zum 1. Januar 2017 wurden bereits der Kapitalmarktexperte Dr. Alexander Lentz, der Bankrechtler Axel Schiemann und der M&A- und Restrukturierungsanwalt Dr. Nils Röver zu Partnern ernannt.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Latham & Watkins

Zitiervorschlag

Latham & Watkins: Zwei neue Partner . In: Legal Tribune Online, 13.03.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/22355/ (abgerufen am: 09.12.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag