LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Kümmerlein / McDermott: US-Investor über­nimmt Wistra-Gruppe

10.05.2016

Die Wistra-Gruppe ist Wirkung zum 1. Mai Teil der US-amerikanischen Heico-Holding geworden. Heico hat 100 Prozent der Anteile an Wistra übernommen. Kümmerlein und McDermott waren Rechtsberater der Transaktion.

Kümmerlein-Anwalt Dr. Sebastian Longrée kam auf Empfehlung der mit Kümmerlein kooperierenden M&A-Beratung Transfer Partners auf Verkäuferseite in das Mandat. Für Heico war ein Team um Dr. Jan Hückel von McDermott Will & Emery tätig.

Wistra ist auf die Entwicklung und Herstellung von Ladungssicherungshilfsmitteln spezialisiert, also etwa Zurrgurte, Ladungssicherungsnetze oder Sperrbalken.

Der neue Eigentümer Heico ist eine Holding-Gesellschaft mit mehr als 35 Unternehmen aus den Bereichen Produktion, Bau und Industriedienstleistungen, die 2015 einen Jahresumsatz von zwei Milliarden US-Dollar erwirtschaftete.

Beteiligte Personen

Kümmerlein für den Verkäufer:

Dr. Sebastian J.M. Longrée, Federführung, Corporate/M&A, Essen

Dr. Martin Gisewski, Corporate/M&A, Essen

Dr. Lukas Lewer, Associate, Essen

Dr. Katja Pesch, Associate, Essen

 

McDermott Will & Emery für die Heico-Holding:

Dr. Jan Hückel, Gesellschaftsrecht, Düsseldorf

Scott Williams, Gesellschaftsrecht, Chicago

Dr. Thomas Ammermann, Gesellschaftsrecht, Düsseldorf

Catharina Dickhäuser, Gesellschaftsrecht, Düsseldorf

Sebastian Bonk, Gesellschaftsrecht , Düsseldorf

Volker Teigelkötter, Arbeitsrecht, Düsseldorf

Dr. Thomas Gennert, Arbeitsrecht, Düsseldorf

Dr. Gero Burwitz, Steuern, München

Nina Siewert, Steuern, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Kümmerlein/McDermott Will & Emery

Zitiervorschlag

Kümmerlein / McDermott: US-Investor übernimmt Wistra-Gruppe . In: Legal Tribune Online, 10.05.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/19333/ (abgerufen am: 26.10.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag