LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Kümmerlein / Görg: Remondis Recy­c­ling erwirbt neue Zen­trale

20.12.2018

Remondis Recycling hat einen neuen Sitz für ihre Zentrale gefunden. Das Unternehmen hat mit Kümmerlein eine Immobilie der Hengstenberg Gruppe erworben, für die ein Görg-Partner als Insolvenzverwalter tätig ist.

Sebastian J.M. Longrée

Die Remondis Recycling GmbH & Co. KG hat für den Sitz ihrer Zentrale einen neuen Standort, wiederum in Essen, gefunden. Der Erwerb der Immobilie erfolgte von der Hengstenberg-Gruppe. Der ehemalige Automobilzulieferer befindet sich in der Insolvenz. Insolvenzverwalter über das Vermögen der verkaufenden Hengstenberg Grundbesitz GmbH ist Rolf Weidmann von Görg.

Die Immobilie besteht aus modernen Logistik- und Büroflächen. Das Grundstück ist über 30.000 Quadratmeter groß. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Remondis Recycling will voraussichtlich im Laufe des Jahres 2019 an den neuen Standort ziehen.

Remondis Recycling ist tätig in der Aufbereitung von Glas und Kunststoffen, vorrangig PET, HDPE, PP und Polyamid. Ein wesentlicher Schwerpunkt des Leistungsspektrums liegt im Bereich der Verpackungsabfälle. Die recycelten Materialien stammen aus kommunalen Sammlungen und den dualen Systemen, aber auch aus der Getränkeindustrie sowie Zentrallägern und Filialen des Lebensmitteleinzelhandels. Zum Kerngeschäft zählen zudem Dienstleistungen im Rahmen des deutschen Pfandsystems.

Kümmerlein ist für die Remondis- bzw. Rhenus-Gruppe umfassend rechtsberatend tätig und betreut diese u.a. regelmäßig bei Transaktionen.

Beteiligte Personen

Kümmerlein für Remondis Recycling GmbH & Co. KG

Dr. Sebastian J.M. Longrée, Partner, Essen

 

Görg für Hengstenberg Gruppe

Rolf Weidmann, Partner, Essen als Insolvenzverwalter

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Kümmerlein

Zitiervorschlag

Kümmerlein / Görg: Remondis Recycling erwirbt neue Zentrale . In: Legal Tribune Online, 20.12.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/32859/ (abgerufen am: 25.05.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.