King & Wood Mallesons: Jochen Schweizer betei­ligt sich an Hip Trips

07.09.2015

Die TV-Sendung "Die Höhle der Löwen" hat den Ausschlag für die finanzielle Unterstützung der Jochen Schweizer Gruppe an der Hip Trips GmbH gegeben.  King & Wood Mallesons hat die Investition rechtlich beraten.

"Die Höhle der Löwen", ein TV-Format des Privatsenders Vox, bietet Menschen mit kreativen Ideen einen Plattform, auf der sie ihre Geschäftsideen fünf erfolgreichen Unternehmern vorstellen können. Einer dieser "Löwen" ist der Event-Unternehmer Jochen Schweizer. Er hat sich im Zuge der ersten Staffel für eine Beteiligung an dem Reiseveranstalter Hip Trips entschieden. Dazu wurde die Hip Trips GmbH gegründet, in welche die Jungunternehmer ihren Geschäftsbetrieb eingebracht haben; die Jochen Schweizer Gruppe hat sich an der GmbH beteiligt.

Hip Trips ist eine Online-Reise-Plattform zweier Jungunternehmer, auf der individuelle Reisen angeboten werden. Die Produktpalette reicht von actionreichen bis hin zu romantischen Erlebnissen, beispielsweise Bungee Jumping oder Romantik-Trips mit Candle-Light-Dinner.

Beteiligte Personen

King & Wood Mallesons für Jochen Schweizer Gruppe:

Simon Vogel LL.M., Federführung, Counsel, München

Benjamin Boehning, Associate, München

Beteiligte Kanzleien

Quelle: King & Wood Mallesons

Zitiervorschlag

King & Wood Mallesons: Jochen Schweizer beteiligt sich an Hip Trips . In: Legal Tribune Online, 07.09.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16821/ (abgerufen am: 01.12.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag