Hengeler Mueller | Linklaters: KfW emit­tiert erste Block­chain-Anleihe

09.07.2024

Erstmals begibt die KfW eine Blockchain-basierte digitale Anleihe. Zur Emission mit einem Volumen von 100 Millionen Euro beraten Teams von Hengeler Mueller und Linklaters.

Die Europäische Investitionsbank hat es bereits getan. Auch Unternehmen wie Siemens finden sich unter den Emittenten. Die Rede ist von Blockchain-basierten digitalen Anleihen. Die Ausgabe solcher Krypto-Wertpapiere ist seit dem Inkrafttreten des Gesetzes über elektronische Wertpapiere (eWpG) im Juni 2021 auch in Deutschland möglich. 

Im deutschen Bankensektor wird bisher noch mit Zurückhaltung von den neuen Möglichkeiten Gebrauch gemacht. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ist eine der ersten Banken, die als Emittentin auftritt. Man spricht dort von einer "digitalen Lernreise". Mitreisende sind die DZ BANK, die Deutsche Bank, die LBBW und das Bankhaus Metzler, die das Bookrunner-Konsortium bilden. Fintech Cashlink Technologies ist als Kryptowertpapierregisterführer tätig.

Die Anleihe läuft bis zum 10. Dezember 2025 und ist mit einem Zinskupon von 3,125 Prozent ausgestattet. Von den Ratingagenturen Moody’s, Standard & Poor’s und Scope gibt es jeweils Bestnoten für die Bonität. Als Ankerinvestor für die Emission mit einem Volumen von insgesamt 100 Millionen Euro konnte die KfW die Fondsgesellschaft Union Investment gewinnen.

Zu den rechtlichen Aspekten der Transaktion wurde die KfW von Linklaters beraten. Die Leitung des Teams lag bei Sebastian Dey, Dr. Christian Storck und Dr. Alexander Schlee. Für das Bookrunner-Konsortium waren Dr. Dirk Bliesener und Dr. Pascal Brandt von Hengeler Mueller rechtsberatend tätig.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Hengeler Mueller für das Bookrunner-Konsortium:

Dr. Dirk Bliesener (Partner, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Dr. Pascal Brandt (Senior Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

 

Linklaters für die KfW:

Sebastian Dey (Counsel, Federführung, Head of Digital Assets, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Dr. Christian Storck (Partner, Federführung, Global Head of Capital Markets, Frankfurt)

Dr. Alexander Schlee (Partner, Federführung, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Ann-Marie Sahm (Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Max Elles (Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Dr. Jan Endler (Partner, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Berlin)

Dr. Ulrich Johann (Counsel, Steuerrecht, Frankfurt)

Martin Otto (Managing Associate, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Berlin)

Dr. Clemens Böhm (Associate, Aufsichtsrecht, Frankfurt)

Arthur Weilert (Associate, Steuerrecht, Frankfurt)

Florian Kopp (Associate, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Berlin)

Zitiervorschlag

Hengeler Mueller | Linklaters: KfW emittiert erste Blockchain-Anleihe . In: Legal Tribune Online, 09.07.2024 , https://www.lto.de/persistent/a_id/54962/ (abgerufen am: 18.07.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen