Hogan Lovells: Ver­stär­kung für Cor­po­rate & Finance und Capital Mar­kets

07.12.2021

Hogan Lovells holt ein Team um Christoph Naumann und Torsten Rosenboom von Watson Farley. Zudem ergänzt Johannes Rothmund ab dem 1. Januar das Kapitalmarkt-Team.

Die Praxisgruppe Corporate & Finance steht derzeit im Mittelpunkt der Expansionsbemühungen von Hogan Lovells. Die Kanzlei vermeldete den Wechsel eines ganzen Teams von Watson Farley & Williams. Neben vier Associates und Business Lawyers gehören auch Dr. Christoph Naumann und Dr. Torsten Rosenboom zu den Neuzugängen.

Naumann startete bereits zum 1. Dezember, Rosenboom vollzieht seinen Wechsel zum 1. Januar 2022. Beide steigen als Partner bei Hogan Lovells in der Frankfurter Niederlassung ein und widmen ihre Beratertätigkeit der Praxisgruppe Corporate & Finance.

Torsten RosenboomRosenboom ist derzeit Office Managing Partner bei Watson Farley & Williams in Frankfurt. Der 45-jährige berät schwerpunktmäßig bei M&A-Transaktionen, Joint Ventures, Restrukturierungen und in allgemeinen gesellschaftsrechtlichen Fragen, insbesondere im Energie- und Infrastruktursektor.

Er war unter anderem federführend an der Beratung von Gp Joule Connect bei einem Joint Venture mit Renault beteiligt.

Christoph NaumannChristoph Naumann hat gemeinsam mit Torsten Rosenboom das Frankfurter M&A-Team von Watson Farley & Williams aufgebaut. Der 43-jährige Transaktionsanwalt berät schwerpunktmäßig in den Bereichen Private Equity, Venture Capital, Technologie und Life Sciences.

Naumann hatte unter anderem im Kontext des Einstiegs von Gimv bei der Münchener Köberl-Gruppe (Beratung der Köberl-Gesellschafter) die Federführung inne.

Chefsyndikus der Corestate Bank kommt als Counsel

Nicht nur die Praxisgruppe Corporate & Finance expandiert, auch das Kapitalmarkt-Team wächst. Zum 1. Januar wechselt Johannes Rothmund zur Praxisgruppe International Debt Capital Markets in Frankfurt, das von Dr. Dietmar Helms geleitet wird.

Johannes RothmundRothmund ist derzeit Chefsyndikus der Corestate Bank und wird bei Hogan Lovells als Counsel einsteigen. Der 51-jährige berät vorwiegend Banken und Finanzdienstleister bei Transaktionen im Bereich der Fremdkapitalmärkte. Schwerpunkte seiner Beratungstätigkeit bilden Derivate und Verbriefungen von Handels-, Kredit- und Leasingforderungen sowie die Emission von Schuldverschreibungen.

Mit dem Zugang von Johannes Rothmund umfasst das Frankfurter Team der Praxisgruppe International Debt Capital Markets siebzehn Anwältinnen und Anwälte.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Hogan Lovells: Verstärkung für Corporate & Finance und Capital Markets . In: Legal Tribune Online, 07.12.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/46855/ (abgerufen am: 19.05.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag