LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Hogan Lovells: Neuer Counsel im Kapi­tal­markt-Team

29.01.2018

Hogan Lovells verstärkt den Bereich Internationale Fremdkapitalmärkte mit Markus Brusch. Der 35-Jährige kommt von BNP Paribas* und steigt bei Hogan Lovells als Counsel ein.

Markus Brusch

Markus Brusch war seit Oktober 2017 Inhouse-Jurist bei BNP Paribas*, davor arbeitete er als Senior Associate bei Mayer Brown. Er gehörte dort dem Team um Dr. Jochen Seitz und Peter Maier an, das vor wenigen Monaten zu Hogan Lovells gewechselt war.  Bei Hogan Lovells steigt Brusch im Counsel-Status ein.

Brusch berät Banken und Finanzdienstleister im Zusammenhang mit der Auflegung und dem Vertrieb von Finanzinstrumenten, insbesondere im Bereich MiFID II/MiFIR. Zudem betreut er Fremdkapitaltransaktionen.

Ab Februar 2018 wird das Team zudem durch Freya Carolin Siekmann (27) als Associate verstärkt. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team von Seitz und Maier bei Mayer Brown.

ah/LTO-Redaktion

*in einer früheren Version der Nachricht stand, Brusch sei direkt von Mayer Brown zu Hogan Lovells gewechselt. Korrigiert am 5.2., 12:43 Uhr, LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Hogan Lovells: Neuer Counsel im Kapitalmarkt-Team . In: Legal Tribune Online, 29.01.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/26729/ (abgerufen am: 06.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag