LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Hogan Lovells: Ver­stär­kung für die Kapi­tal­markt­recht-Praxis

05.07.2019

Hogan Lovells baut die Praxisgruppe für Kapitalmarktrecht mit Mark Devlin und Susanne Ries aus. Devlin steigt als Counsel ein, Ries kommt als Of Counsel.

Mark Devlin

Mark Devlin war zuletzt Counsel bei Baker McKenzie in Frankfurt. Er berät bei grenzüberschreitenden Transaktionen, Börsengängen, Anleiheemissionen, Kapitalerhöhungen und High Yield Bonds.

Susanne Ries (geb. Schäfer) kommt von der Elumeo SE in Berlin, wo sie seit 2015 General Counsel war. Für sie ist es eine Rückkehr in die Kanzlei, denn Ries war vor ihrem Wechsel in das Unternehmen Partnerin im Kapitalmarktrecht bei Hogan Lovells in Frankfurt. Sie wird künftig von Berlin aus tätig sein.

Mark Devlin sei einer der erfahrensten US-Anwälte in Deutschland im Bereich Kapitalmarkttransaktionen, sagt der Praxisgruppenleiter Prof. Dr. Michael Schlitt. "Über die Rückkehr von Susanne Ries, mit der ich seit 2002 im Team zusammengearbeitet habe, freue ich mich besonders", fügt er hinzu.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Hogan Lovells: Verstärkung für die Kapitalmarktrecht-Praxis . In: Legal Tribune Online, 05.07.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/36331/ (abgerufen am: 11.12.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag