LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Hogan Lovells / Jones Day / Cleary: Mil­li­ar­den­deal: Poly­pore geht an Asahi Kasei

10.09.2015

3M hat eine Sparte der Polypore International übernommen, zugleich ist Polypore an die Asahi Kasei Gruppe verkauft worden. Hogan Lovells, Jones Day und Cleary beraten bei dem Deal, der ein Volumen von 3,2 Milliarden Dollar hat.

Das US-Unternehmen 3M hatte die Transaktion bereits im Februar angekündigt und nun abgeschlossen. Ein deutsch-amerikanisches Team von Hogan Lovells hat die Übernahme der Membransparte von Polypore im Wege eines Asset Deals rechtlich begleitet. Der Geschäftsbetrieb der Sparte liegt zu einem großen Teil in Deutschland.

Die Veräußerung des Geschäftsbereichs ist Bestandteil des Verkauf von Polypore an die japanische Asahi Kasei Gruppe. Asahi Kasei, ein breit aufgestellter japanischer Konzern, übernimmt Polypore durch ein Tochterunternehmen für 60,50 US-Dollar pro Aktie. Der Marktwert von Polypore beläuft sich damit auf rund 3,2 Milliarden Dollar.

Polypore ist unter anderem auf mobile Energie (Batterien) sowie Hochleistungsfilter- und Membransysteme – etwa für Dialyse-Verfahren – fokussiert.

Beteiligte Personen

Hogan Lovells für 3M:

Dr. Christoph Louven, Federführung, Corporate/M&A, Partner, Düsseldorf

Guido Brockhausen, Federführung, Corporate/M&A, Counsel, Düsseldorf

Dr. Malte Ingwersen, Corporate/M&A, Associate, Düsseldorf

Dr. Marcus Schreibauer, IPMT, Partner, Düsseldorf

Sarah-Lena Kreutzmann, IPMT, Senior Associate, Düsseldorf

Dr. Kerstin Neighbour, Arbeitsrecht, Partner

Dr. Wolf-Thassilo Böhm, Arbeitsrecht, Senior Associate, Frankfurt

Dr. Roland Bomhard, Immobilienwirtschaftsrecht, Partner, Düsseldorf

Dr. Martin Haase, Immobilienwirtschaftsrecht, Counsel, Düsseldorf

Dr. Ingmar Dörr, Steuer-/Bilanzrecht, Partner, München

Bernd Klemm, Arbeitsrecht/betriebliche Altersvorsorge, Partner, München

Dr. Thomas Frank, Arbeitsrecht/betriebliche Altersvorsorge, Senior Associate, München

Dr. Thomas Dünchheim, Public Sector/Öffentliches Recht, Partner, Düsseldorf

 

Jones Day für Polypore:

James Dougherty, Federführung USA, M&A, Cleveland/New York

Martin Schulz, Federführung Deutschland, M&A, München

Maximilian Krause, M&A, München

Ansgar Rempp, M&A, Düsseldorf

Dr. Markus Kappenhagen, Arbeitsrecht, Düsseldorf

Dr. Carsten Gromotke, Kartellrecht, Frankfurt

Dr. Martin Bünning, Steuerrecht, Frankfurt

Tanja Neumann, Kartellrecht, Frankfurt

Markus Ledwina, M&A, München

Dr. Olaf Hohlefelder, M&A, München

Inga Schmalz, Arbeitsrecht, Düsseldorf

 

 

Cleary Gottlieb Steen & Hamilton für Asahi Kasei

Beteiligte Kanzleien

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von Hogan Lovells und Jones Day

Zitiervorschlag

Hogan Lovells / Jones Day / Cleary: Milliardendeal: Polypore geht an Asahi Kasei . In: Legal Tribune Online, 10.09.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16844/ (abgerufen am: 21.06.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag