LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Hogan Lovells: Bergisch Gladbach nimmt Energieversorgung in eigene Hände

09.04.2014

Die Stadt Bergisch Gladbach beteiligt sich für 78 Millionen Euro am Energieversorger BELKAW GmbH, ein Tochterunternehmen der RheinEnergie Köln. Der Anteilserwerb ist Teil der Neuordnung der Energieversorgung in der Stadt, bei der Hogan Lovells beraten hat.

Thomas Dünchheim

Hintergrund sind die Ende 2014 auslaufenden Konzessionsverträge für Fernwärme, Gas, Strom und Wasser der knapp 110.000 Einwohner zählenden Stadt Bergisch Gladbach. Vor allem aus wirtschaftlichen Gründen entschied sich der Rat der Stadt für den Erwerb von 49,9 Prozent der Geschäftsanteile der BELKAW GmbH. Die BELKAW GmbH, die regional rund 200.000 Kunden mit Fernwärme, Gas, Strom und Wasser versorgt, war schon bislang Konzessionsinhaber.

Das Beratungsmandat von Hogan Lovells umfasste zwei Verfahrensstränge. Im ersten Verfahrensstrang war eine strategische Partnerschaft mit der Bädergesellschaft Bergisch Gladbach europaweit auszuschreiben. Ziel sollte sein, ein neues "Stadtwerke Bergisch Gladbach" zu gründen, das sich erfolgsversprechend um die Konzession bewirbt. Bis zum Schluss waren die Stadtwerke Aachen AG und die Stadtwerke Schwäbisch Hall als strategische Partner im Gespräch.

Im zweiten Verfahrensstrang war ein Erwerb von Anteilen an der BELKAW GmbH durch die Stadt Bergisch Gladbach bzw. die Bädergesellschaft der Stadt Bergisch Gladbach zu verhandeln. Die Ergebnisse beider Verfahrensstränge wurden im Anschluss einer risikobasierten Barwertbetrachtung unterworfen. Im Ergebnis entschloss sich der Rat schließlich für die Beteiligung an der der BELKAW GmbH.

Beteiligte Personen

Hogan Lovells für Stadt Bergisch Gladbach und Bädergesellschaft der Stadt Bergisch Gladbach mbH

Dr. Thomas Dünchheim, Federführung, Öffentliches Wirtschaftsrecht/Gesellschaftsrecht, Partner, Düsseldorf

Daniel Dehghanian, Gesellschaftsrecht, Counsel, Düsseldorf

Dr. Tim Gero Joppich, Arbeitsrecht, Counsel, Düsseldorf

Dr. Marcus Schreibauer IPMT, Partner, Düsseldorf

Sabine Reimann, Real Estate, Partnerin, Düsseldorf

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Hogan Lovells

Zitiervorschlag

Hogan Lovells: Bergisch Gladbach nimmt Energieversorgung in eigene Hände . In: Legal Tribune Online, 09.04.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11639/ (abgerufen am: 26.11.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag