Hogan Lovells: Ver­stär­kung für Kapi­tal­markt­recht in Frank­furt

04.11.2015

Susanne Lenz ist zum 1. November als Counsel in das Büro von Hogan Lovells in Frankfurt gewechselt. Sie war zuvor als Senior Associate bei Allen & Overy tätig.

Dr. Susanne Lenz unterstützt das Team von Prof. Dr. Michael Schlitt, der die Praxisgruppe Kapitalmarktrecht in Deutschland leitet. Lenz berät sowohl im deutschen als auch US-amerikanischen Recht. "Wir wollen unseren Marktanteil im Kapitalmarktrecht erhöhen und die Praxis weiter ausbauen", sagt Schlitt. "Ich freue mich deshalb sehr, dass sich Susanne Lenz entschieden hat, ihre berufliche Karriere bei Hogan Lovells fortzusetzen." Zum Oktober war die Partnerin Dr. Susanne Schäfer aus Schlitts Team zur Mandantin elumeo gewechselt, um dort eine Rechtsabteilung aufzubauen und zu leiten.

Ebenfalls zum 1. November 2015 wechseln Mauritz Mann als Associate und Walter Andert als Project Associate zu Hogan Lovells. Mit Susanne Lenz, Thomas Poss (Senior Associate) und Sebastian Seibold (Associate) bilden sie das künftig das Kernteam um Michael Schlitt.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Dr. Susanne Lenz, Kapitalmarktrecht, Counsel, Frankfurt

Mauritz Mann, Kapitalmarktrecht, Associate, Frankfurt

Walter Andert, Kapitalmarktrecht, Project Associate, Frankfurt

Thomas Poss, Kapitalmarktrecht, Senior Associate, Frankfurt

Sebastian Seibold, Kapitalmarktrecht, Associate, Frankfurt

Prof. Dr. Michael Schlitt, Kapitalmarktrecht, Partner, Frankfurt

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von Hogan Lovells

Zitiervorschlag

Hogan Lovells: Verstärkung für Kapitalmarktrecht in Frankfurt . In: Legal Tribune Online, 04.11.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/17429/ (abgerufen am: 17.07.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen