LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Hoffmann Liebs Fritsch & Partner: China und NRW planen Wohn- und Gewer­be­ge­biet in Sichuan

15.11.2016

Die Volksrepublik China und das Land NRW wollen in Chengdu ein Gewerbe- und Wohngebiet nach neuem deutschen Standard für 450 Millionen Euro realisieren. Hoffmann Liebs Fritsch & Partner berät die Investmentgesellschaft bei dem Vorhaben.

Christoph Schmitt

Hoffmann Liebs Fritsch & Partner hat die Investmentgesellschaft HUCH Rheinland Investment konkret bei den Vertragsverhandlungen und den Vertragsschluss eines umfangreichen Investment Cooperation Agreements mit der Stadtregierung der chinesischen Stadt Chengdu beraten.

Im Kern geht es um die Realisierung des Großgewerbe- und Wohnraumprojektes "Nordrhein Westfalen-Center" in der Provinz Sichuan, dass die vollständige Planung, Entwicklung und Realisierung des Areals auf einer Gesamtfläche von mehr als 541.000 Quadratmetern beinhaltet. Das Projekt soll gemäß neuem deutschen Standard und nach Ansprüchen deutscher Investoren umgesetzt werden.

Beteiligte Personen

Hoffmann Liebs Fritsch & Partner für HUCH Rheinland Investment:

Christoph Schmitt, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A, Contracting, Partner, Düsseldorf

Ding Han, Gesellschaftsrecht/M&A/chinesisches Recht, Düsseldorf

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Hoffmann Liebs Fritsch & Partner

Zitiervorschlag

Hoffmann Liebs Fritsch & Partner: China und NRW planen Wohn- und Gewerbegebiet in Sichuan . In: Legal Tribune Online, 15.11.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/21133/ (abgerufen am: 07.12.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag