LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Hoffmann Liebs: Ausbau im Ener­gie­recht

12.12.2019

Die Düsseldorfer Kanzlei Hoffmann Liebs verstärkt sich mit einem Team aus Energierechtlern um den Partner Andreas Gabler. Die insgesamt drei Anwälte wechseln von RWP Rechtsanwälte.

Dr. Andreas Gabler ist seit 2011 als Partner bei RWP Rechtsanwälte in Düsseldorf tätig, zuvor arbeitete er für White & Case. Mit ihm wechseln die Senior Associates Sandra Zemke und Annika Pennekamp-Jost zu Hoffmann Liebs. Das Team berät laut einer Mitteilung der Kanzlei unter anderem in den Bereichen Erneuerbare Energien und industrielle Versorgung, bei Kraftwerksprojekten und Beteiligungen, im Contracting sowie im Energievertragsrecht und bei der Netzzugangs- und Netzentgeltregulierung.

"Wir gehen davon aus, dass energierechtliche Fragestellungen künftig für Unternehmen eine noch deutlich höhere Bedeutung haben werden als heute ohnehin schon", kommentiert Dr. Norbert Bröcker, Partner bei Hoffmann Liebs, die Verstärkung in diesem Bereich.

Gabler zufolge sei sein Team in der größeren Einheit "noch besser in der Lage", den Beratungsbedarf der Mandanten bei komplexen Angelegenheiten zu decken. Mit den Neuzugängen sind mehr als 60 Berufsträger bei Hoffmann Liebs tätig. Bei Gablers früherer Kanzlei RWP Rechtsanwälte verbleiben am Standort Düsseldorf nach den Weggängen noch circa 15 Berufsträger.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Hoffmann Liebs: Ausbau im Energierecht . In: Legal Tribune Online, 12.12.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/39187/ (abgerufen am: 18.02.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag