LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Heymann & Partner: Nomad kauft Iglo für 2,6 Milliarden

28.04.2015

Die Nomad Holdings will die Iglo Foods Holdings für einen Betrag von 2,6 Milliarden Euro erwerben. Verkäufer ist die Investmentgesellschaft Permira. Im Hinblick auf die Aspekte der Transaktion, die das deutsche Recht betreffen, wurde Nomad von Heymann & Partner beraten.

Bei Nomad Holdings Ltd. handelt es sich um ein börsennotiertes Unternehmen, das im April 2014 zum Zweck des Erwerbes von Beteiligungsunternehmen gegründet wurde.

Die Iglo-Gruppe vertreibt ihre Tiefkühlkost in zwölf Ländern, wobei der Fokus auf den Märkten in Großbritannien, Deutschland und Italien liegt, in welchen die Iglo Gruppe auch Produktionsstätten unterhält. Zu den Marken der Gruppe gehörten "Birds Eye" in Großbritannien und Irland, "Iglo" in Deutschland, Österreich und den Niederlanden sowie "Findus" in Italien. In den jeweiligen Regionen haben die Marken einen führenden Marktanteil.

Die Frankfurter Kanzlei Heymann & Partner hat Nomad Holdings beim Erwerb zum deutschen Recht beraten. Weitere Berater waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht bekannt.

Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt regulatorischer Genehmigungen und anderer Closing-Bedingungen. Es wird erwartet, dass die Transaktion im zweiten Quartal 2015 abgeschlossenen wird.

Beteiligte Personen

Heymann & Partner für Nomad Holdings Ltd. (deutsches Recht):

Dr. Henning Bloss, Federführung, Partner, Corporate, Frankfurt

Walter Born, Partner, Arbeitsrecht, Frankfurt

David Fritsch, Associate, Corporate, Frankfurt

Dr. Till Contzen, Associate, IT/IP und Real Estate, Frankfurt

Vera Kunze, Associate, Arbeitsrecht, Frankfurt

Irina Schultheiß, Associate, Corporate, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von Heymann & Partner

Zitiervorschlag

Heymann & Partner: Nomad kauft Iglo für 2,6 Milliarden . In: Legal Tribune Online, 28.04.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/15362/ (abgerufen am: 27.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag