Heuking Kühn Lüer Wojtek: Neu­zu­gänge in Düs­sel­dorf und Stutt­gart

17.11.2017

Heuking hat für den Standort Stuttgart den Immobilienrechtler Frank Baßler gewonnen. Das Düsseldorfer Büro wurde um Gunter Mühlhaus erweitert. Beide steigen als Salaried Partner ein.

Gunter Mühlhaus

Dr. Frank Baßler (44) wechselte Anfang November zu Heuking Kühn Lüer Wojtek in Stuttgart und ist dort im Bereich Real Estate tätig. Er kommt von KPMG Law, wo er zuletzt als Senior Manager die Praxisgruppe Immobilienrecht am Stuttgarter Standort geleitet hat.

Mit dem Zugang von Baßler wächst die Praxisgruppe Immobilien & Bau von Heuking auf 81 Anwälte, davon 38 Equity- und 15 Salaried Partner. Am Standort Stuttgart sind nun fünf Anwälte im Bereich Immobilien & Bau tätig.

In Düsseldorfer baut Heuking die Nachfolgepraxis aus: Von Ernst & Young Law sind zum 13. November Dr. Gunter Mühlhaus (39) und Anne Erning (43) gewechselt. Mühlhaus steigt als Salaried Partner ein, Erning als Senior Associate.

Mühlhaus ist auf die rechtliche und steuerliche Vermögens- und Nachfolgeberatung von Familienunternehmern und vermögenden Privatpersonen spezialisiert. Für Ernst & Young Law war er seit 2011 zunächst am Standort Essen und zuletzt am Standort Düsseldorf im Rang eines Director im Bereich des Erbrechts und der Nachfolgeberatung tätig.

Auch Erning, die bereits langjährig mit Mühlhaus zusammenarbeitet, ist ebenfalls spezialisiert auf die Beratung von Private Clients und Stiftungen im Bereich des Steuer-, Gesellschafts-, Erb- und Familienrechts. Die beiden Neuzugänge sollen bei Heuking vor allem den Bereich der Beratung bei der Unternehmens- und Vermögensnachfolgeplanung erweitern.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Heuking Kühn Lüer Wojtek

Zitiervorschlag

Heuking Kühn Lüer Wojtek: Neuzugänge in Düsseldorf und Stuttgart . In: Legal Tribune Online, 17.11.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/25583/ (abgerufen am: 31.07.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag