LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

K&L Gates / Hengeler Mueller / Freshfields: Tipp24 greift nach Lot­to24

20.11.2018

Der Online-Lotterieanbieter Zeal Network, der hinter Tipp24 steht, will den Hamburger Konkurrenten Lotto24 übernehmen. K&L Gates, Hengeler Mueller und Freshfields beraten rechtlich.

Boris Kläsener

Zeal will mit der Übernahme eine digitale Lotteriegruppe mit derzeit zusammen mehr als fünf Millionen Kunden weltweit und kombinierten Spieleinsätzen von jährlich rund 500 Millionen Euro schaffen. Das deutsche Zweitlotterie-Geschäftsmodell von Tipp24 soll eingestellt werden.

Zeal plant für das Geschäft ein Aktientauschangebot. Konkret bietet das Unternehmen im Tausch gegen je 1,6 Aktien der Lotto24 eine eigene Aktie. Lotto24 kündigte an, den Vorschlag zu prüfen. Grundsätzlich sehe man in Zeal einen strategisch sinnvollen Partner für die weitere Entwicklung von Lotto24.

Einige Lotto24-Großaktionäre hätten sich schon zur Annahme des Angebots verpflichtet, so dass Zeal bereits Zusagen für rund 65 Prozent der Aktien hat. Auch die Günther Gruppe, größter Aktionär sowohl der Lotto24 als auch der Zeal, hat mit Zeal eine solche unwiderrufliche Verpflichtungsvereinbarung zur Annahme des Übernahmeangebots geschlossen.

Tipp24 agiert in der Grauzone

Hintergrund der Transaktion ist auch eine unklare Rechtslage: Tipp24 gehört zu sogenannten Zweitlotterien, die über keine Wettlizenz in Deutschland verfügen, sondern in einem anderen EU-Land. Diese Anbieter sind damit in Deutschland nicht reguliert. Sie agieren in einer rechtlichen Grauzone, werden aber faktisch geduldet. Mit Blick darauf teilte Zeal mit, das veränderte Geschäftsmodell werde mittelfristig "regulatorische Risiken" verringern. Mit der zuständigen deutschen Glücksspielaufsicht seien bereits Gespräche über die zukünftige Erlaubnis als gewerblicher Spielvermittler für das vergrößerte Unternehmen aufgenommen worden.

Lotto24 sieht sich als Nummer 1 bei den Online-Lotterien in Deutschland. Das Unternehmen ist zugelassener Vermittler von Spielscheinen von Kunden an die staatlichen Landeslotteriegesellschaften sowie die Deutsche Fernsehlotterie und erhält dafür eine Vermittlungsprovision.

Rechtsberater von Zeal bei dem Aktientauschangebot ist K&L Gates; die Kanzlei berät mit einem Team um Boris Kläsener im Gesellschafts-, Übernahme- und Kapitalmarktrecht sowie bei der Fusionskontrolle. Die Kanzlei hat das Unternehmen schon zuvor beraten, etwa bei Abspaltung und Börsengang des deutschen Online-Lottovermittlungsgeschäft als Lotto24 AG.

Hengeler Mueller hat den Großaktionär Günther bei der Transaktion mit einem Team um den Berliner Partner Dr. Kai-Steffen Scholz beraten. Freshfields Bruckhaus Deringer ist Rechtsberater des Aufsichtsrats von Lotto24.

ah/LTO-Redaktion

mit Material von dpa

Beteiligte Personen

K&L Gates für Zeal:

Boris Kläsener, Federführung, Corporate und Kapitalmarktrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Bastian Bongertz, Finanz- und Kapitalmarktrecht, Partner, Frankfurt

John Elgar, Corporate, Partner, London

Tom Wallace, Corporate, Partner, London

Philip Morgan, Kapitalmarktrecht, Partner, London

Dr. Annette Mutschler-Siebert, Kartellrecht, Partnerin, Berlin

Dr. Christian Büche, Finanzaufsichtsrecht, Partner, Frankfurt

Marion Baumann, Kartellrecht, Counsel, Berlin

Helene Gerhardt, Kartellrecht, Associate, Berlin

Daniel Erd, Corporate, Associate, Frankfurt

Dominik Pauly, Finance, Associate, Frankfurt

Heather McLoughlin, Corporate, Associate, London

Kate Borowitz, Kapitalmarktrecht, Associate, London

 

Hengeler Mueller für Günther Gruppe:

Dr. Kai-Steffen Scholz, Federführung; Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Berlin

Dr. Dirk Busch, Kapitalmarktrecht, Partner, Düsseldorf

Prof. Dr. Dirk Uwer, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Partner, Düsseldorf

Dr. Thorsten Mäger, Kartellrecht, Partner, Düsseldorf

Dr. Ernst-Thomas Kraft, Steuern, Partner, Frankfurt

Dr. Markus Ernst, Steuern, Counsel, München

Dr. Jörg Meinzenbach, Kartellrecht, Counsel, Düsseldorf

Dr. Martin Tasma, M&A, Associate, Berlin

Verena Gehrig, Steuern, Associate, Frankfurt

Dr. Oda Christiane Goetzke, Kapitalmarktrecht, Associate, Düsseldorf

Dr. Susanne Koch, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Associate, Düsseldorf

Fabian Kunkel, Gesellschaftsrecht/M&A, Associate, Berlin

Marie Theres Niedermaier, Gesellschaftsrecht/M&A, Associate, Berlin

 

Freshfields Bruckhaus Deringer für den Aufsichtsrat von Lotto24:

Prof. Dr. Christoph H. Seibt, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Hamburg

Dr. Lucas Schweitzer, Gesellschaftsrecht/M&A

Dr. Neda von Rimon, Gesellschaftsrecht/M&A

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

K&L Gates / Hengeler Mueller / Freshfields: Tipp24 greift nach Lotto24 . In: Legal Tribune Online, 20.11.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/32209/ (abgerufen am: 23.04.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
Mergers & Acquisitions (M&A)
Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Cor­po­ra­te/M&A

Simmons & Simmons, Mün­chen

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) für die Be­reich Cor­po­ra­te, M&A und Pri­va­te Equi­ty

CMS Hasche Sigle, Ber­lin

Lead Tran­sac­ti­on Sup­port Unit (m/w/x)

GlobalCareer - Germany, Frank­furt/M. und 2 wei­te­re

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Tran­sac­ti­ons – M&A, Pri­va­te Equi­ty, Ven­tu­re Ca­pi­tal

Bub Memminger & Partner, Ber­lin

Rechts­an­walt (m/w/di­vers) im Be­reich Cor­po­ra­te / Mer­gers & Ac­qui­si­ti­ons (M&A)

Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB, Köln

As­so­cia­te (m/w/d) für den Be­reich Cor­po­ra­te, M&A

fieldfisher, Düs­sel­dorf

Rechts­an­walt (m/w/d) im Be­reich Auf­sichts­recht

Norton Rose Fulbright LLP, Frank­furt/M.

Know­led­ge Ma­na­ge­ment La­wy­er/Rechts­an­walt (m/w/d) Schwer­punkt Cor­po­ra­te/M&A

, Ar­beits­zeit und -ort kön­nen von Ih­nen fle­xi­bel ge­stal­tet wer­den.

Re­fe­ren­da­re (m/w/d) für den Be­reich Ge­sell­schafts­recht

ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU, Ham­burg

Rechts­an­walt (m/w/d) mit Schwer­punkt Ge­sell­schafts­recht für die Be­ra­tung bei M&A- und Im­mo­bi­li­en­trans­ak­tio­nen

Mayer Brown LLP, Düs­sel­dorf

Neueste Stellenangebote
Er­fah­re­ner Rechts­an­walt/Voll­ju­rist (w/m) Ge­sell­schafts­recht/M&A/Re­struk­tu­rie­rung
Rechts­an­walt (m/w/d) für Li­ti­ga­ti­on
Lei­ter (m/w/d) Ge­sell­schafts­recht
Voll­ju­rist mit Schwer­punkt Ar­beits­recht (m/w/d)
Rechts­re­fe­ren­dar (m/w) für die Wahl­sta­ti­on / Wirt­schafts­recht
Re­fe­ren­da­re & wis­sen­schaftl. Mit­ar­bei­ter (m/w) Ge­sell­schafts­recht/M&A und Ar­beits­recht
Rechts­re­fe­ren­da­re (m/w/d) für die Wahl­sta­ti­on
Syn­di­kus­rechts­an­walt/Voll­ju­rist Mer­gers & Ac­qui­si­ti­ons (m/w/d)