LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Hengeler Mueller / Latham & Watkins: Kapi­ta­l­er­höhung für Carl Zeiss Meditec

28.03.2017

Das Medizintechnikunternehmen Carl Zeiss Meditec hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung 317 Millionen Euro erlöst. Hengeler Mueller und Latham & Watkins beraten bei der Transaktion.

Die Carl Zeiss Meditec AG hat 8,1 Millionen neue Aktien zu einem Preis von 38,94 Euro/Aktie im Wege eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens unter Bezugsrechtsauschluss bei ausgewählten in- und ausländischen institutionellen Anlegern platziert. Der Bruttoemissionserlös lag bei rund 317 Millionen Euro.

Hengeler Mueller begleitete das Unternehmen bei der Transaktion mit einem Team um Dr. Wolfgang Groß. Die Konsortialbanken Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG und Commerzbank wurden von Latham & Watkins beraten.

Die im Tec-Dax gelistete Carl Zeiss Meditec ist ein Medizintechnikanbieter in den Bereichen Augenheilkunde und Mikrochirurgie. Mit rund 2.900 Mitarbeitenden weltweit erwirtschaftete der Konzern im Geschäftsjahr 2015/16 (30. September) einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro.

Beteiligte Personen

Hengeler Mueller für Carl Zeiss Meditec AG:

Dr. Wolfgang Groß, Partner, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Dr. Georg Seyfarth, Partner, M&A/Gesellschaftsrecht, Düsseldorf

Dr. Johannes Honzen, Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt/London

 

Latham & Watkins für die Banken:

Dr. Oliver Seiler, Partner, Kapitalmarktrecht, Frankfurt, Federführung

David Boles, Partner, Kapitalmarktrecht, London

Dr. Camilla Kehler-Weiß, Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Lukas Greilich, Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Rachel McCaslin, Associate, Kapitalmarktrecht, London

 

Berenberg Bank Inhouse:

Marc-Christian Gei, Frankfurt

Christian Wöckener-Erten, Frankfurt

 

Commerzbank Inhouse:

Dr. Bernd Singhof, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Hengeler Mueller/Latham & Watkins

Zitiervorschlag

Hengeler Mueller / Latham & Watkins: Kapitalerhöhung für Carl Zeiss Meditec . In: Legal Tribune Online, 28.03.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/22497/ (abgerufen am: 19.01.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag