LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Hengeler Mueller / Freshfields Bruckhaus Deringer: Knorr-Bremse über­nimmt Vossloh-Sparte

23.12.2016

Der Knorr-Bremse Konzern übernimmt das Geschäftsfeld Electrical Systems von der Vossloh AG. Hengeler Mueller und Freshfields Bruckhaus Deringer beraten.

Vossloh erhält einen Barkaufpreis von 72,5 Millionen Euro. Darin enthalten ist eine variable Komponente in Höhe von 25 Millionen Euro, die künftigen Anpassungen unterliegt, sofern sich ein Projekt nicht entsprechend der derzeitigen Erwartung von Vossloh entwickelt. Knorr-Bremse hat sich zudem verpflichtet, sämtliche Garantien und Bürgschaften abzulösen, die Vossloh für das Geschäftsfeld Electrical Systems übernommen hat.

Der wirtschaftliche Übergang an Knorr-Bremse erfolgt rückwirkend zum 1. Juli 2016. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der fusionskontrollrechtlichen Freigabe und wird für das erste Quartal 2017 angestrebt.

Freshfields Bruckhaus Deringer hat die Vossloh AG unter Federführung von Dr. Stephan Waldhausen bei dem Verkauf begleitet. Die Kanzlei hat das Unternehmen zuletzt bereits u.a. bei der Refinanzierung und beim Ausbau seiner US-Präsenz beraten.

Hengeler Mueller war für Knorr-Bremse mit einem Team um Dr. Simon Patrick Link und Prof. Dr. Hans-Jörg Ziegenhain tätig.

Beteiligte Personen

Hengeler Mueller für Knorr Bremse

Dr. Simon Patrick Link, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, München

Prof. Dr. Hans-Jörg Ziegenhain, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, München

Dr. Matthias Scheifele, Steuern, Partner, Frankfurt

Dr. Christian Hoefs, Arbeitsrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Christoph Stadler, Kartellrecht, Partner, Düsseldorf

Dr. Vera Jungkind, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Partnerin, Düsseldorf

Bernd Dreier, Gesellschaftsrecht/M&A, Associate, München

Dr. Lisa Kopp, Gesellschaftsrecht/M&A, Associate, München

Dr. Daniel Illhardt, Gesellschaftsrecht/M&A, Associate, München

Dr. Georg Heiß, Gesellschaftsrecht/M&A, Associate, München

Susanne Walzer, Arbeitsrecht, Associate, Frankfurt

Dr. Anja Balitzki, Kartellrecht, Associate, Düsseldorf

Dr. Steffen C. Hörner, Steuern, Associate, Frankfurt

Dr. Deniz Tschammler, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Associate, Düsseldorf

 

Freshfields Bruckhaus Deringer für Vossloh AG:

Dr. Stephan Waldhausen, Gesellschaftsrecht/M&A, Düsseldorf

Dr. Philipp Pütz, Gesellschaftsrecht/M&A

Sarah König, Gesellschaftsrecht/M&A

Dr. Jonathan Boeckmann, Gesellschaftsrecht/M&A

Dr. Norbert Schneider, Steuerrecht

Dr. Georg Roderburg, Steuerrecht

Dr. Holger Dann, Steuerrecht

Dr. Michael Schwindt, Steuerrecht

Dr. Uta Itzen, Kartellrecht

Dr. Tobias Pukropski, Kartellrecht

Dr. Frank Laudenklos, Bank- und Finanzrecht

Dr. Michael Josenhans, Bank- und Finanzrecht

Dr. Max Danzmann, Bank- und Finanzrecht

Jennifer Maiworm, Bank- und Finanzrecht

Dr. Thomas Müller-Bonanni, Arbeitsrecht

Dr. Thomas Granetzny, Arbeitsrecht

Jonathan Monz, Arbeitsrecht

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Freshfields Bruckhaus Deringer/Hengeler Mueller

Zitiervorschlag

Hengeler Mueller / Freshfields Bruckhaus Deringer: Knorr-Bremse übernimmt Vossloh-Sparte . In: Legal Tribune Online, 23.12.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/21559/ (abgerufen am: 24.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag