Hausfeld: Neu­zu­gang in Düs­sel­dorf

11.02.2022

Hausfeld verstärkt sich mit Christoph Schubert, der sich der Kanzlei zum 1. März als Counsel anschließen wird. Schubert war zuletzt Head of Dispute Resolution bei Calvor.

Das Düsseldorfer Team von Hausfeld wird Anfang März um Christoph Schubert ergänzt. Der neue Counsel soll eine Praxis für insolvenzrechtliche Prozessführung aufbauen und zu allgemeinen wirtschaftsrechtlichen Streitigkeiten beraten.

Schubert war im Laufe seiner Karriere unter anderem für Görg und DLA Piper tätig. Nach einer Station bei Foris als Managing Director - Dispute Resolution gehörte er 2021 der auf die insolvenzrechtliche Beratung spezialisierten Boutique Consignum als Assoziierter Partner an. Vor seinem Wechsel zu Hausfeld war der ausgebildete Wirtschaftsmediator Head of Dispute Resolution bei dem Prozessfinanzierer Calvor.

Hausfeld hatte sich im September 2021 im Bereich Prozessführung und Streitbeilegung mit Dr. Philipp Hardung verstärkt, der ebenfalls am Standort Düsseldorf eingestiegen ist. Insgesamt beraten rund 30 Anwältinnen und Anwälte für die Kanzlei, die neben Düsseldorf auch in Berlin vertreten ist.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Hausfeld: Neuzugang in Düsseldorf . In: Legal Tribune Online, 11.02.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/47508/ (abgerufen am: 07.07.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag