Hausfeld: Deut­scher Partner zieht ins Kanzlei-Mana­ge­ment ein

18.09.2019

Die bekannte amerikanische Litigation-Kanzlei Hausfeld regelt die Nachfolge ihres Chairman Michael Hausfeld. In das globale Führungsgremium zieht der deutsche Partner Alex Petrasincu ein.

Alex Petrasincu

Bei der US-Kanzlei Hausfeld kommt es zu einem Generationenwechsel. Der Gründer Michael Hausfeld, bislang Chairman der Sozietät, hat angekündigt, sich auf die Position eines "Chairman Emeritus" zurückzuziehen. Die beiden Mitgründer Anthony Maton und Brian Ratner sind zu stellvertretenden Vorsitzenden (Vice Chairs) ernannt worden und sollen nach dem Rückzug von Michael Hausfeld gemeinsam an der Spitze der Kanzlei stehen.

Daneben wird die Kanzlei von einem weltweiten Führungsgremium geleitet, dem Maton und Ratner, der Global Managing Partner Brent Landau, Michael Hausfeld sowie der deutsche Partner Dr. Alex Petrasincu an. Petrasincu ist seit dem Weggang des Managing Partners Deutschland Christopher Rother Anfang dieses Jahres der einzige Equity-Partner der Kanzlei in Deutschland.

"In den letzten zehn Jahren haben wir die Größe unseres Teams mehr als vervierfacht und verfügen heute über elf Niederlassungen in den USA und Europa", sagt Michael Hausfeld. Entsprechend seien sowohl die Chancen als auch die Herausforderungen für das weltweite Management gewachsen.

Kanzleigründer Hausfeld wolle sich stärker der Mandatsarbeit und der Geschäftsentwicklung widmen, sich für politische Ziele einsetzen und seine Lehre ausbauen, teilt die Kanzlei mit. Hausfeld gilt als einer der angesehensten Zivilprozessanwälte der USA. Er hat unter anderem die Ureinwohner Alaskas als Geschädigte der Ölkatastrophe der Exxon Valdez 1989 vertreten, zudem eine Gruppe von Holocaust-Opfern, deren Vermögen während und nach dem Zweiten Weltkrieg zu Unrecht von Schweizer Banken zurückbehalten wurde. Gegenwärtig betreut er nach Kanzleiangaben mehrere Nichtregierungsorganisationen in einem Rechtsstreit über im Rahmen des Apartheidgesetzes in Südafrika erfolgten Missbrauch.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Hausfeld: Deutscher Partner zieht ins Kanzlei-Management ein . In: Legal Tribune Online, 18.09.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/37695/ (abgerufen am: 22.10.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag