LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

GSK Stockmann + Kollegen / Ashurst: Union Invest­ment steigt ins Anla­ge­seg­ment Wohnen ein

08.09.2015

Union Investment hat eine Wohnanlage in Düsseldorf von der Warburg-HIH Real Estate GmbH erworben. GSK Stockmann + Kollegen und Ashurst haben bei der Transaktion beraten.

Michael Jani

Die Union Investment Institutional Property GmbH, ein Investment-Manager für Immobilien und offene Immobilienfonds, hat erstmals für ihre institutionellen Immobilienfonds "UniInstitutional German Real Estate" in die Anlageklasse der Wohnimmobilien investiert und eine Wohnanlage in Düsseldorf erworben.

Dabei ließ sich das Unternehmen erneut bei einer Transaktion durch GSK Stockmann + Kollegen beraten. Das Mandat umfasste die investment- und steuerrechtliche Begleitung der Transaktion sowie die immobilienrechtliche Due Diligence,  Entwurf, Gestaltung und Verhandlungen des Kaufvertrages sowie aller begleitenden Vereinbarungen. Transaktions-Partner waren Dr. Michael Jani und Dr. Petra Eckl.

Beteiligte Personen

GSK Stockmann + Kollegen für Union Investment:

Dr. Michael Jani, Federführung, Real Estate, Hamburg

Dr. Petra Eckl, Steuerrecht

Dr. Henrik Kirchhoff, Real Estate und öffentliches Recht

Dr. Christoph Strelczyk, Real Estate, Associate

Frederick Brüning, Real Estate, Associate

Dr. Jan-Bernd Seeger, Real Estate und öffentliches Recht, Associate

Dominik Berka, Steuerrecht, Associate

 

Rechtsabteilung Union Investment:

Dr. Gunther Thomas

 

Ashurst für HIH:

Dr. Liane Muschter, Immobilienwirtschaftsrecht, Frankfurt

Hannes Riedel, Immobilienwirtschaftsrecht, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: GSK Stockmann + Kollegen

Zitiervorschlag

GSK Stockmann + Kollegen / Ashurst: Union Investment steigt ins Anlagesegment Wohnen ein . In: Legal Tribune Online, 08.09.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16806/ (abgerufen am: 11.11.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag