LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

GSK Stockmann + Kollegen: Neuer Partner kommt von Gleiss Lutz

20.05.2014

GSK Stockmann + Kollegen verstärkt ihre Beratung im Öffentlichen Sektor. Dafür gewinnt die Kanzlei Jan Hennig, bisher assoziierter Partner bei Gleiss Lutz, als neuen Equity Partner für ihr Berliner Büro. Hennig steigt mit Wirkung zum 26. Mai 2014 bei GSK ein.

Jan Hennig

Dr. Jan Hennig (38) ist seit 2006 als Rechtsanwalt im Berliner Büro von Gleiss Lutz im öffentlichen Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkten Bau- und Planungsrecht, Energie- und Umweltrecht sowie Regulierung und politiknahe Beratung tätig. So beriet er beispielsweise zu großen Einzelhandelsprojekten und anderen gewerblichen Immobilien-Entwicklungen. In der Energiebranche betreute er Kraftwerks- und Netzausbauprojekte.

Mit der Aufnahme von Hennig will GSK den Standort als Hauptstadtbüro weiter positionieren. "Wir konzentrieren uns verstärkt auf die naturgemäß einmalige Hauptstadtfunktion der Stadt und die damit verbundenen Aufgaben", sagt der Berliner Partner Dr. Christian R. Schmidt. "Mit der öffentlich-rechtlichen Kompetenz von Jan Hennig, insbesondere im Bereich Regulierung und regierungsnahe Beratung, vertiefen wir unsere Vernetzung in der Landes- und Bundesebene."

Beteiligte Personen

GSK Stockmann + Kollegen

Dr. Jan Hennig, Öffentliches Recht, Partner, Berlin

Beteiligte Kanzleien

Quelle: GSK Stockmann + Kollegen

Zitiervorschlag

GSK Stockmann + Kollegen: Neuer Partner kommt von Gleiss Lutz . In: Legal Tribune Online, 20.05.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12034/ (abgerufen am: 23.01.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag