LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

GSK Stockmann + Kollegen / Clifford Chance: Deut­sche Bank ver­kauft Fir­me­na­real in Frank­furt

19.11.2015

Die Deutsche Bank hat ihr Grundstück in Frankfurt an den Projektentwickler Groß & Partner verkauft. GSK Stockmann + Kollegen und Clifford Chance waren beratend tätig.

Stefan Koser

Das Deutsche-Bank-Areal zwischen Junghofstraße, Große Gallusstraße und Neue Schlesingergasse gilt als eines der attraktivsten und größten innerstädtischen Entwicklungsareale in ganz Europa. Es soll in Kürze mit einer Mischung aus Wohnungen, Büro- und Hotelflächen bebaut werden. Die Deutsche Bank zieht mit ihren Mitarbeitern 2017 in einen Neubau an der Mainzer Landstraße.

Groß & Partner sicherte sich dieses Grundstück in einem Bieterverfahren. Der Kaufvertrag wurde mit der zur Deutschen Bank zählenden Debeko Immobilien GmbH & Co. Grundbesitz OHG als Verkäuferin geschlossen.

GSK Stockmann + Kollegen hat Groß & Partner bei der Due Diligence, dem Ankaufsvertrag und der Finanzierung beraten.

Clifford Chance war auf Verkäuferseite tätig.

Beteiligte Personen

GSK Stockmann + Kollegen für Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH:

Stefan Koser, Federführung, Immobilienrecht, Finanzierung, Frankfurt

Holger Lampe, Immobilienrecht

Agnes Bosse, Finanzierung

 

Clifford Chance für Deutsche Bank (Debeko Immobilien GmbH & Co. Grundbesitz OHG):

Dr. Christian Keilich, Immobilienrecht, Partner, Frankfurt

Dennis Blechinger, Immobilienrecht, Counsel

Beteiligte Kanzleien

Quelle: GSK Stockmann + Kollegen

Zitiervorschlag

GSK Stockmann + Kollegen / Clifford Chance: Deutsche Bank verkauft Firmenareal in Frankfurt . In: Legal Tribune Online, 19.11.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/17586/ (abgerufen am: 29.11.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag