Grub Brugger: Sie­ben­köp­figes Team kommt von Menold Bezler

12.10.2021

Ein Meilenstein in Sachen Expansion. Ein Team von sieben Anwältinnen und Anwälten verlässt Menold Bezler und verstärkt die Kerngeschäftsbereiche Restrukturierung und Insolvenzverwaltung bei Grub Brugger.

Jochen SedlitzIn den Büroräumen der Stuttgarter Niederlassung von Grub Brugger geht es seit Anfang Oktober deutlich lebendiger zu. Die Kanzlei konnte sieben Neuzugänge vermelden, die allesamt von Menold Bezler wechseln.

Keine Überraschung also, dass Grub Brugger explizit betont, dass die Zusammenarbeit mit den Kollegen aus den weiteren Fachbereichen der Wirtschaftskanzlei Menold Bezler uneingeschränkt fortgesetzt wird.

Jasmin UrlaubFür die Partnerin Dr. Jasmin Urlaub, die beiden Partner Dr. Frank Schäffler und Jochen Sedlitz sowie die assoziierten Partner Felix Rebel und Dr. Sebastian Mielke bleibt es jeweils bei ihrem bisherigen beruflichen Status.

Dies gilt auch für die beiden Associates Sebastian Schottmüller und Dr. Philipp Schwarz, wo sich ebenfalls nichts verändern wird. 

Ulrich LäglerIm Fall von Associate Ulrich Lägler ist der Kanzleiwechsel mit einer Beförderung verbunden. Er steigt zum Junior Partner auf.

Mit den Neuzugängen steigt die Zahl der am Standort Stuttgart für Grub Brugger tätigen Berufsträgerinnen und Berufsträger auf 37. Mit dieser Aufstockung erhöhen sich die Chancen auf umfangreichere und komplexere Insolvenzmandate.

Die Kanzlei ist neben dem Stuttgarter Büro auch noch in Frankfurt und München vertreten. Bundesweit beschäftigt Grub Brugger mehr als 50 Anwältinnen und Anwälte.

Kurzprofile

Frank SchäfflerDr. Frank Schäffler ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht und war 14 Jahre lang bei der Kanzlei Menold Bezler tätig, seit Januar 2012 als Partner.

Zwischen Oktober 2004 und März 2007 war Schäffler bereits als Anwalt in der Kanzlei Grub Brugger beschäftigt.

Jochen Sedlitz ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Zertifizierter Restrukturierungsmanager und Insolvenzverwalter und war zuletzt als Partner bei der Kanzlei Menold Bezler tätig.

Felix RebelFelix Rebel war seit Januar 2021 Assoziierter Partner der Kanzlei Menold Bezler und ist spezialisiert auf Distressed M&A.

Dr. Jasmin Urlaub ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Insolvenzrecht und war elf Jahre lang bei der Kanzlei Menold Bezler tätig, seit 2017 als Partnerin. Sie ist Vorstandsmitglied der Distressed Ladies Women in Restructuring e.V.

Philipp SchwarzDr. Philipp Schwarz war bei Menold Bezler über einen Zeitraum von 13 Monaten zunächst als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und dann als Rechtsanwalt tätig. Er berät vor und während einer Krisensituation Unternehmen, deren Organe und die Gesellschafter.

Dr. Ulrich Lägler ist spezialisiert auf Prozessmandate im Bereich Insolvenzrecht und Geschäftsführerhaftung. Vor seinem Wechsel war er knapp fünf Jahre lang bei Menold Bezler.

Sebastian SchottmüllerSebastian Schottmüller hat seinen Schwerpunkt im Insolvenzrecht und wird seit vielen Jahren von den Amtsgerichten Stuttgart, Esslingen, Ludwigsburg und Tübingen zum Insolvenzverwalter bestellt.

Seine Tätigkeit bei Grub Brugger besteht überwiegend in der Begleitung und Abwicklung von Regelinsolvenz-, Eigenverwaltungs- und Schutzschirmverfahren.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Grub Brugger: Siebenköpfiges Team kommt von Menold Bezler . In: Legal Tribune Online, 12.10.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/46316/ (abgerufen am: 21.10.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag