LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Goodwin: Part­ne­rer­nen­nung in Frank­furt

07.10.2019

Goodwin hat weltweit 33 Rechtsanwälte mit sofortiger Wirkung in die Partnerschaft aufgenommen, darunter in Frankfurt den Private-Equity-Anwalt Martin Prokoph.

Martin Prokoph schloss sich 2016 Goodwin an und berät im Bereich Private Equity/M&A sowie zu allgemeinen gesellschaftsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Transaktionen. Zudem unterstützt er Mandanten bei Growth Equity Investments, Joint Ventures, und Restrukturierungen. Auslandserfahrung sammelte er im Rahmen seines finanzwirtschaftlichen Studiums in Melbourne, Australien, sowie kürzlich als Secondee in Boston und Silicon Valley, USA.

"Wir freuen uns mit Martin Prokoph über seine Ernennung und gratulieren ihm sehr herzlich", sagt Dr. Stephan Kock, Managing Partner des Frankfurter Büros von Goodwin. "Mit nunmehr drei Partnern ist unsere Private-Equity-Praxis in Frankfurt hervorragend aufgestellt, um nationale und internationale Investoren bei Transaktionen mit Bezug zum deutschen Markt zu beraten."

Die deutsche Goodwin Praxis deckt mit rund 30 Anwälten die Fokusbereiche Private Equity, Immobilientransaktionen und Finanzierungen sowie Steuerrecht ab. Weltweit zählt Goodwin nahezu 1.200 Anwälte, darunter mehr als 500 Anwälte, die sich auf die Sektoren Private Equity, Technologie und Life Sciences konzentrieren.

tap/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Goodwin

Martin Prokoph, Partner, Private Equity, Franfurt

Dr. Stephan Kock, Managing Partner Büro Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Goodwin

Zitiervorschlag

Goodwin: Partnerernennung in Frankfurt . In: Legal Tribune Online, 07.10.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/37975/ (abgerufen am: 12.11.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag