Görg / Osborne Clarke: Finanzierungsrunde für Silicon Line

16.07.2015

Görg hat das Münchner Technologie-Unternehmen Silicon Line GmbH bei der Durchführung einer Finanzierungsrunde beraten.

Dr. Bernt Paudtke

Neben dem Münchner Venture-Capital Fonds Munich Venture Partners haben sich insbesondere die belgischen Venture-Capital Limburgse Investeringsmaatschappij NV (LRM) aus Hasselt, Belgien, sowie Capital-E II Arkiv Comm.V.A aus Antwerpen, Belgien, neu an der Silicon Line GmbH beteiligt.

Die Silicon Line GmbH ist ein Unternehmen aus dem Bereich der Informationstechnologie mit Sitz in München. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt enegieeffiziente optische Datenübertragungskabel. Nach Unternehmensangaben unterliegen diese nicht den technischen Problemen und Beschränkungen von herkömmlichen Datenübertragunskabeln.

Beteiligte Personen

Görg für Silicon Line

Dr. Bernt Paudtke, Federführung, Partner, München

Dr. Christian Glauer, Associate, München

Dr. Nora Schröder, Associate, München

 

Osborne Clarke für LRM NV

Dr. Benjamin Monheim LL.M., Federführung, Corporate, Venture Capital

Vincent Moser, Arbeitsrecht

Anneke Meike Klütsch, Immobilienrecht

Dr. Nanni Spitzer, Corporate, Venture Capital

Dr. Jonathan Ruff, Vertriebsrecht

Dr. Johannes Graf Ballestrem, IP-Recht

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Görg

Zitiervorschlag

Görg / Osborne Clarke: Finanzierungsrunde für Silicon Line . In: Legal Tribune Online, 16.07.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16261/ (abgerufen am: 28.11.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag