Görg: Neuzugang für Berliner Energie-Team

23.04.2015

Görg hat zu Mitte April den Energierechtler Arne Glöckner als Assoziierten Partner für ihren Berliner Standort gewonnen. Glöckner wechselt von Corinius, wo er in Hamburg als Salary Partner tätig war.

Arne Glöckner

Dr. Arne Glöckners Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Netzzugang, Energielieferungen und Kraftwerksbau, EEG, KWK, Emissionshandel, Konzessionsabgaben sowie Strom- und Energiesteuern.

Zu seinen Mandanten zählen Unternehmen, insbesondere aus energieintensiven Industrien sowie Industrienetzbetreiber. Daneben berät Glöckner Projektierer, Investoren und Betreiber von Kraftwerken sowie öffentliche Unternehmen. Er vertritt seine Mandanten in komplexen energierechtlichen Verhandlungen und in Streitigkeiten sowohl vor Regulierungs- und Kartellbehörden als auch vor Gerichten.

Glöckner sagt zu seinem Wechsel: "Besonders gefällt mir die regierungsnahe Beratung im Vorfeld von energierechtlichen Novellen, die nicht nur als solche spannend ist, sondern uns auch erlaubt, einen frühzeitigen Einblick in die im Energiebereich immer häufiger gewordenen Rechtsänderungen zu bekommen."

In Berlin besteht die Energiepraxis nun aus acht Berufsträgern, darunter fünf Partner. Das bundesweite Energie-Kernteam von Görg zählt rund 25 Anwälte.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Zitiervorschlag

Görg: Neuzugang für Berliner Energie-Team . In: Legal Tribune Online, 23.04.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/15325/ (abgerufen am: 02.08.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag