Görg / Eversheds: Finan­zie­rungs­runde

05.10.2016

Das Münchner Technologie-Unternehmen tacterion ist eine langfristige Partnerschaft mit der Unger Unternehmensgruppe in Weiden eingegangen. Görg und Eversheds haben die Unternehmen beraten.

Der tacterion GmbH werden in den kommenden Jahren substanzielle Mittel zur Verfügung gestellt.

tacterion entwickelt und vermarktet eine vollständig dehnbare taktile Sensortechnologie, das Ergebnis jahrelanger Forschungsarbeiten am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Durch den Einsatz der sensorskin Technologie werden die Oberflächen von Produkten und Interaktionsflächen von Maschinen berührungsempfindlich.

Mit der grundlegenden Weichenstellung der Finanzierung stellt tacterion die notwendige Mittelausstattung sicher, um die patentgeschützte Technologie in Massenmärkte wie Unterhaltungselektronik, den Automotive Bereich oder die Robotik einführen zu können.

Das Unternehmen tacterion GmbH wurde 2015 als Spin-Off des DLR gegründe. Görg beriet tacterion unter der Federführung von Dr. Christian Schröder, Eversheds beriet die Unger Unternehmensgruppe.

Beteiligte Personen

Görg für tacterion GmbH:

Dr. Christian Schröder, Counsel, Federführung, München

Dr. Bernt Paudtke, Partner, München

Dr. Oliver Spieker, Partner, Berlin

Dr. Ulrich Fülbier, Assoziierter Partner, München

Dr. Christian Glauer, Associate, München

Michael Alber, Associate, Berlin

Vivien Stranz, Associate, München

Anne Schönfleisch, Associate, Berlin

 

Eversheds Deutschland LLP für Unger Unternehmensgruppe:

Dr. Christophe Samson, Partner, München

Dr. Tobias Maier, Partner, München

Dr. Tobias Harzer, Principal Associate, München

Dr. Jörg Hoffmann, Associate, München

Benjamin Boehning, Associate, München

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Görg

Zitiervorschlag

Görg / Eversheds: Finanzierungsrunde . In: Legal Tribune Online, 05.10.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/20741/ (abgerufen am: 18.09.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag