LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Görg: ADO Pro­per­ties erwei­tert Immo­bi­lien-Port­folio

08.10.2015

Görg hat das börsennotierte Berliner Wohnungsunternehmen ADO Properties beim Erwerb von 1.001 Wohn- und Gewerbe-Einheiten in Berlin beraten.

Thomas Winkemann

Die Transaktionen wurden als Share Deals strukturiert, wobei ADO Properties S.A. jeweils rund 95 Prozent der Anteile an mehreren deutschen Gesellschaften von einem internationalen Fonds sowie Privatinvestoren übernimmt. Der Kaufpreis für 100 Prozent der erworbenen Objekte beläuft sich auf 137 Millionen Euro.

ADO Properties S.A. ist ein in Berlin ansässiges, ausschließlich im Wohnimmobilienbereich tätiges Unternehmen mit einem Immobilienbestand von rund 15.500 Einheiten, davon 14.700 Wohneinheiten.

Görg hat ADO Properties wiederholt beim Erwerb von Immobilienportfolien beraten. Details zu den Verkäufern und deren rechtlichen Beratern waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht bekannt.

Beteiligte Personen

Görg für ADO Properties S.A.:

Dr. Thomas Winkemann, Partner, M&A, Immobilienrecht, Berlin

Christopher J. Wright, LL.M, Gesellschaftsrecht

Dr. Christof Kunze, Gesellschaftsrecht

Dr. Julian Nebel, Öffentliches Recht

Beteiligte Kanzleien

Quelle: GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Zitiervorschlag

Görg: ADO Properties erweitert Immobilien-Portfolio . In: Legal Tribune Online, 08.10.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/17134/ (abgerufen am: 19.06.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.