LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Management: Gleiss Lutz wählt neue Dop­pel­spitze

24.11.2015

Alexander Schwarz und Michael Arnold sind neue Managing Partner von Gleiss Lutz. Sie übernehmen als Doppelspitze zum 1. Januar 2016 das Amt von Rainer Loges, der seit 2008 die Kanzlei führte und dessen Amtszeit turnusgemäß am 31. Dezember 2015 endet.

Prof. Dr. Michael Arnold und Dr. Alexander Schwarz werden neben ihren Führungsaufgaben weiterhin umfassend in Mandatsarbeit eingebunden bleiben. Ihre Amtszeit beläuft sich auf zunächst vier Jahre.

Schwarz ist im Düsseldorfer Büro der Kanzlei tätig, das er als Gründungspartner seit 2009 mit aufgebaut hat. Er ist seit 1998 bei Gleiss Lutz und seit 2003 Partner im Bereich M&A. Seit 2011 ist Alexander Schwarz für den Bereich Human Resources bei Gleiss Lutz verantwortlich; er wird diesen Bereich auch in seinem neuen Amt weiterhin führen.

Arnold ist seit 1999 bei Gleiss Lutz in Stuttgart im Bereich Aktienrecht und Corporate Litigation tätig. Er berät schwerpunktmäßig bei Vorstands- und Aufsichtsratsangelegenheiten, bei Hauptversammlungen, zu konzernrechtlichen Fragen und im Bereich Compliance. Arnold ist seit 2004 Partner der Kanzlei, seit 2012 auch Mitglied des Sozietätsrates.

Dr. Rainer Loges wird ab nächstem Jahr wieder in die Mandatsarbeit zurückkehren. "Die letzten acht Jahre waren eine spannende Zeit, die mir sehr viel Spaß gemacht hat. Ich freue mich nun aber sehr darauf, mich wieder voll der Arbeit in M&A-Projekten zu widmen", sagt er.

Zum neuen Vorsitzenden des Sozietätsrates wählte die Sozietätsversammlung den Frankfurter Kartellrechtspartner Dr. Wolfgang Bosch.

Beteiligte Personen

Prof. Dr. Michael Arnold, Corporate Litigation, Stuttgart

Dr. Alexander Schwarz, M&A, Düsseldorf

Dr. Rainer Loges, M&A, München

Dr. Wolfgang Bosch, Kartellrecht, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Gleiss Lutz

Zitiervorschlag

Management: Gleiss Lutz wählt neue Doppelspitze . In: Legal Tribune Online, 24.11.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/17632/ (abgerufen am: 25.05.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.