LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Friedrich Graf von Westphalen & Partner: Ste­phan Dittl wech­selt von Salger

10.07.2017

Der Urheberrechtler Stephan Dittl wechselt zum Oktober von Salger zu Friedrich Graf von Westphalen & Partner. Er soll im Frankfurter Büro die Beratung im Bereich IP/Litigation leiten.

Stephan Dittl

Dr. Stephan Dittl (44) war seit 2008 für die Frankfurter Kanzlei Salger Rechtsanwälte tätig, davor arbeitete er für Büsing Müffelmann & Theye. Dittl berät auf allen Gebieten des Gewerblichen Rechtsschutzes, vor allem in den Bereichen Urheber- und Wettbewerbsrecht, sowie im Sportrecht. Er ist umfangreich prozessual tätig und betreut außerdem IP-rechtliche Fragestellungen im Rahmen von M&A-Transaktionen.

Ab Oktober wird Dittl als Partner das Team für IP/Litigation von Friedrich Graf von Westphalen & Partner in Frankfurt leiten. In der IP-Praxis der Sozietät sind damit künftig vier Partner, ein Of Counsel, ein Local Partner und vier Associates in den Büros in Frankfurt, Freiburg und Köln tätig.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Friedrich Graf von Westphalen & Partner

Zitiervorschlag

Friedrich Graf von Westphalen & Partner: Stephan Dittl wechselt von Salger . In: Legal Tribune Online, 10.07.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/23405/ (abgerufen am: 20.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag