Freshfields Bruckhaus Deringer: 22 neue Partner welt­weit, fünf davon in Deut­sch­land

20.04.2021

Freshfields Bruckhaus Deringer nimmt hierzulande zwei Frauen und drei Männer in die Partnerschaft auf. Weltweit werden 22 neue Partnerinnen und Partner ernannt.

Bei den fünf neuen Partnerinnen und Partner handelt es sich um Dr. Gerrit Beckhaus, Dr. Philipp Dohnke, Dr. Theresa Ehlen, Dr. Olga Stürmer und Dr. Christoph Werkmeister.

Dr. Gerrit Beckhaus ist Immobilienwirtschaftsrechtler im Hamburger Büro von Freshfields und begleitet vor allem M&A-Transaktionen im Immobiliensektor sowie Joint Ventures. Daneben ist er Co-Head des globalen "Freshfields Lab" und verantwortet dabei die Konzeptionierung und Umsetzung von Legal-Tech-Lösungen für Mandanten in strategischen Beratungsgebieten der Kanzlei.

Dr. Philipp Dohnke arbeitet ebenfalls im Hamburger Freshfields-Büro. Er ist auf die Bereiche Geistiges Eigentum, Informationstechnologie und kommerzielle Verträge (IP/IT/Commercial) spezialisiert und hat nach Kanzlei-Angaben im vergangenen Jahr vor allem bei Kooperationen, M&A-Transaktionen und Investments rund um einige Covid-19-Impfstoffe beraten.

Dr. Theresa Ehlen gehört dem internationalen Team für Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT) an und betreut von Düsseldorf und Frankfurt aus Private-Equity-Häuser, große Industrieunternehmen und Telekommunikation- und Gesundheitsfirmen vor allem zu Technologie-Themen, Carve-outs und dem Abschluss kommerzieller Verträge.

Dr. Olga Stürmer ist M&A-Anwältin und an den Standorten München und Frankfurt ansässig. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Beratung von Leveraged Buyouts und anderen Transaktionen für Private-Equity-Investoren und Industrieunternehmen. Ferner berät sie zu den rechtlichen Aspekten von Managementbeteiligungen und Anreizsystemen für Manager.

Der Düsseldorfer Anwalt Dr. Christoph Werkmeister ist spezialisiert auf die Beratung von technologiegetriebenen IT- und Datenschutz-Projekten. Außerdem vertritt er seine Mandanten in behördlichen und gerichtlichen Verfahren sowie bei unternehmensinternen Ermittlungen, insbesondere in Krisensituationen.

Die Ernennungen werden zum 1. Mai dieses Jahres wirksam.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Freshfields Bruckhaus Deringer: 22 neue Partner weltweit, fünf davon in Deutschland . In: Legal Tribune Online, 20.04.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/44764/ (abgerufen am: 06.12.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag