LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Freshfields / CMS Hasche Sigle: Savills kauft die SEB Asset Management AG

19.03.2015

Der britische Immobiliendienstleister Savills plc erwirbt die SEB Asset Management AG, einen der führenden deutschen Asset Manager im Immobilienbereich. Freshfields Bruckhaus Deringer und CMS Hasche Sigle haben bei der Transaktion, die über ein strukturiertes Bieterverfahren abgewickelt wurden, beraten.

Matthias-Gabriel Kremer

Das Geschäft der SEB Asset Management (SEBAM) wird künftig mit den unter der Firma Cordea Savills geführten Asset-Management-Aktivitäten der Savills Gruppe vereint.

Die SEBAM mit Sitz in Frankfurt verwaltet über ihr Tochterunternehmen SEB Investment GmbH als Asset Manager in Immobilienfonds einen weltweiten Immobilienbesitz in Höhe von insgesamt rund zehn Milliarden Euro. 40 Prozent davon entfallen auf Fonds für institutionelle Investoren. Der andere Teil entfällt auf offene Immobilienpublikumsfonds in Deutschland, die sich in Liquidation befinden. Der Kauf steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartell- und Aufsichtsbehörden.

Ein deutsch-luxemburgisches CMS-Team um die Lead Partner Dr. Claus-Peter Fabian und Dr. Daniel Voigt hat die Savills Gruppe bei der Transaktion rechtlich beraten. Im Fokus standen dabei nach Kanzleiangaben die Besonderheiten der von der SEBAM verwalteten Fonds sowie die Herauslösung der SEBAM aus der SEB Gruppe.

Savills plc ist ein weltweit tätiges Unternehmen, das Service und Dienstleistungen wie Spezialberatung, Management und Transaktionen im Immobiliensektor anbietet. In Deutschland war Savills im Asset Management Bereich bisher über Cordea Savills Invest GmbH tätig, die seit 2013 die BaFin-Zulassung als Kapitalverwaltungsgesellschaft hat. Cordea Savills Invest GmbH ist seit der Gründung im Jahre 2013 Mandant von CMS. Das CMS-Team hat nach eigenen Angaben das Unternehmen seitdem bereits bei Immobilienakquisitionen mit einem Volumen in Höhe von etwa 280 Millionen Euro beraten.

Freshfields-Partner Dr. Matthias-Gabriel Kremer berät die SEB AG, eine Tochtergesellschaft der schwedischen Skandinaviska Enskilda Banken AB, schon seit vielen Jahren, etwa bei der Veräußerung des Retailbanking-Geschäfts der SEB AG an die Santander Consumer Bank AG im Jahr 2010 oder der Veräußerung der Deutsche Structured Finance GmbH an die Depfa Bank AG im Jahr 2000.

Beteiligte Personen

Freshfields Bruckhaus Deringer für SEB AG

Dr. Matthias-Gabriel Kremer, Gesellschaftsrecht/M&A, Frankfurt

Dr. Stefan Bressler, Gesellschaftsrecht/M&A, Frankfurt

Dr. Michael Herwig, Gesellschaftsrecht/M&A, Frankfurt

Matthias Döll, Gesellschaftsrecht/M&A, Frankfurt

Dr. Thomas Emde, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt

Dr. Alexandra Dreibus, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt

Dr. Jan Brinkmann, Steuerrecht, Frankfurt

Wilfried Schaefer, Steuerrecht, Frankfurt

Christoph Frey, Steuerrecht, Frankfurt

Sandra Auer, Steuerrecht, Frankfurt

Dr. René Döring, Arbeitsrecht, Frankfurt

Dr. Frank Schaer, Arbeitsrecht, Frankfurt

Dr. Burkhard Richter, Kartellrecht, Düsseldorf

Dr. Tobias Pukropski, Kartellrecht, Düsseldorf

Dr. Timo Elsner, Immobilienwirtschaftsrecht, Frankfurt

Stephan Werner, Immobilienwirtschaftsrecht, München

 

CMS Hasche Sigle für Savills plc

Dr. Claus-Peter Fabian, Corporate/M&A, Lead Partner

Dr. Daniel Voigt, Asset Management, Fonds & Kapitalanlagerecht, Lead Partner

Dr. Volker Zerr, Real Invest, Principal Contact Partner

Slaven Kovacevic, M&A

Peter Hocke, M&A

Dr. Peter Baisch, Corporate

Dr. Peter Wende, Corporate

Dr. Martina Schmid, Corporate

Dr. Karsten Heider, Corporate

Dr. Axel Funk, TMT

Dr. Michael Kraus, TMT

Christian Rein, TMT

Dr. Marc Seibold, Banking & Finance

Dr. Georg Lauster, Banking & Finance

Dr. Andreas Grunert, Banking & Finance

Tobias Schneider, Tax

Dr. Oliver Simon, Labor, Employment & Pensions

Dr. Michael Rein, Labor, Employment & Pensions

Maximilian Koschker, Labor, Employment & Pensions

Dr. Stefan Voß, Real Estate & Public

Dr. Joachim Kaetzler, Banking & Finance

Hannes Ronken, Banking & Finance

Dr. Christoph Schücking, Banking & Finance

Sebastian Schwack, Asset Management, Fonds & Kapitalanlagerecht

Dr. Katharina Kneisel, Asset Management, Fonds & Kapitalanlagerecht

Kai Neuhaus, Competition & EU

Philipp-Christian Scheel, Competition & EU

 

CMS DeBacker Luxembourg

Julien Leclère, Corporate

Claude Feyereisen, Corporate

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Freshfields Bruckhaus Deringer/CMS Hasche Sigle

Zitiervorschlag

Freshfields / CMS Hasche Sigle: Savills kauft die SEB Asset Management AG . In: Legal Tribune Online, 19.03.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/14997/ (abgerufen am: 15.06.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag