LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Freshfields Bruckhaus Deringer: CTS Eventim wird zur KGaA

15.05.2014

Die Hauptversammlung der CTS Eventim AG hat den Formwechsel der Gesellschaft in die Rechtsform der Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) beschlossen. Freshfields Bruckhaus Deringer berät das Ticketingunternehmen bei dieser Umwandlung.

Künftig wird CTS Eventim als CTS Eventim AG & Co. KGaA firmieren. Durch den Formwechsel erhalte CTS Eventim eine Gesellschaftsstruktur, in der die Führung durch den CEO und Mehrheitsaktionär Klaus-Peter Schulenberg auch für den Fall etwaiger künftiger Eigenkapitalmaßnahmen sichergestellt werde, heißt es in einer Mitteilung. 2014 wolle man sich auf den Ausbau des Internet-Ticketings, internationale Expansion sowie die Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen konzentrieren, teilt CTS Eventim mit.

Freshfields beriet den Konzern mit einem Team aus Gesellschafts-, Steuer- und Arbeitsrechtlern.

CTS Eventim ist ein Eventveranstalter und Ticketing-Unternehmen. 2013 setzte der Konzern 628 Millionen Euro um.

Beteiligte Personen

Freshfields Bruckhaus Deringer für CTS Eventim

Dr. Peter Versteegen, Gesellschaftsrecht, Partner, Hamburg

Prof. Dr. Stephan Eilers, Steuerrecht, Partner, Köln

Dr. Boris Dzida, Arbeitsrecht, Partner, Hamburg

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Freshfields Bruckhaus Deringer, LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Freshfields Bruckhaus Deringer: CTS Eventim wird zur KGaA . In: Legal Tribune Online, 15.05.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11985/ (abgerufen am: 13.04.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag