LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Flick Gocke Schaumburg: Vier neue Equity-Partner

02.12.2016

Flick Gocke Schaumburg ernennt zum 1. Januar 2017 Barbara Fleckenstein-Weiland, Florian C. Haus, Christoph Oenings und Manfred Reich zu neuen Partnern. Neun weitere Anwälte werden in den Status des Assoziierten Partners befördert.

Dr. Barbara Fleckenstein-Weiland ist nach Kanzleiangaben die erste Equity-Partnerin überhaupt bei Flick Gocke Schaumburg. Sie ist als Rechtsanwältin und Steuerberaterin auf den Bereich Indirekte Steuern spezialisiert und berät v.a. im Umsatzsteuer-, Energiesteuer-, Versicherungsteuer- und Zollrecht. Fleckenstein-Weiland ist seit 2007 bei Flick Gocke Schaumburg und seit 2013 Assoziierte Partnerin.

Dr. Florian C. Haus ist seit 2014 Assoziierter Partner im Bonner Büro von Flick Gocke Schaumburg mit Schwerpunkt deutsches und europäisches Kartellrecht. Er berät u.a. zu Fragen der Fusionskontrolle, der Missbrauchsaufsicht sowie bei der Prüfung und Gestaltung horizontaler und vertikaler Vereinbarungen. Zudem vertritt er Mandanten in Kartellbußgeldverfahren und zivilrechtlichen Streitigkeiten.

Christoph Oenings ist Rechtsanwalt, Steuerberater und Dipl. Finanzwirt (FH). Seit 2013 ist er Assoziierter Partner im Hamburger Büro der Kanzlei. Er ist auf die steuerliche Strukturierung von Familienunternehmen und -vermögen spezialisiert. Zudem zählen die Vermögens- und Unternehmensnachfolge und das Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsrecht zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten.

Dr. Manfred Reich ist Rechtsanwalt und Steuerberater, er arbeitet seit 2008 am Frankfurter Standort. 2014 wurde er zum Assoziierten Partner ernannt. Reich ist spezialisiert auf den Bereich der Unternehmens- und Vermögensnachfolge. Familienunternehmer und Private Clients berät er im Erbschaft-, Schenkung- und Ertragssteuerrecht sowie Erb-, Gesellschafts- und Stiftungsrecht und vertritt sie auch in Einspruchs- und Klageverfahren.

Bei den neuen Assoziierten Partnern handelt es sich um Thomas Harmann (Corporate Finance, Restrukturierung und Sanierung, Bonn), Dr. Christina Hildebrand (Steuerrecht, Tax Litigation, Bonn), Dr. Florian Holzner (Private Equity/Venture Capital, Steuerrecht, München), Andreas Kortendick (Steuerrecht, Bonn), Dr. Jochen Kotzenberg (Nachfolge/Vermögen/Stiftungen, Bonn), Dr. Roman Stenzel (Gesellschaftsrecht, München), Daniel Ternes (Wirtschaftsprüfung und Bewertung, Bonn), Dr. Benjamin Ullrich (Private Equity/Venture Capital, Berlin) und Rainald Vobbe (Steuerrecht, Bonn).

Mit Beginn des neuen Jahres steigt die Zahl der Partner bei Flick Gocke Schaumburg damit auf 57, die Zahl der Assoziierten Partner auf 58.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Flick Gocke Schaumburg

Zitiervorschlag

Flick Gocke Schaumburg: Vier neue Equity-Partner . In: Legal Tribune Online, 02.12.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/21335/ (abgerufen am: 13.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag