Field Fisher Waterhouse: Israelischer Investor kauft Retail-Immobilie in Unna

22.08.2014

Die israelische Titan-Nadlan-Gruppe hat erneut in eine deutsche Einzelhandels-Immobilie investiert. Ein Team von Field Fisher Waterhouse war beratend tätig.

Ein Unternehmen der Titan-Nadlan-Gruppe hat das Hellweg-Center am Ostring in Unna erworben. Mieter des Fachmarktcenters sind unter anderem Rewe, Takko und dm. Ein Team von Field Fisher Waterhouse (Fieldfisher) unter der Leitung von Partner Philipp Stricharz beriet den Käufer zu allen rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit dem Ankauf und der Objektgesellschaft. Fieldfisher hat Titan Nadlan bereits bei Ankäufen in Köln, Minden, Zerbst und Emden in den Jahren 2011, 2012 und 2013 begleitet.

Beteiligte Personen

Field Fisher Waterhouse für Titan Nadlan

Philipp Stricharz, Federführung, Real Estate, Partner, Hamburg

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Field Fisher Waterhouse

Zitiervorschlag

Field Fisher Waterhouse: Israelischer Investor kauft Retail-Immobilie in Unna . In: Legal Tribune Online, 22.08.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12978/ (abgerufen am: 22.10.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag