LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Alternative Rechtsdienstleistungen: EY über­nimmt River­view Law

07.08.2018

Große Übernahme im Markt für alternative Rechtsdienstleistungen: Die Beratungsgesellschaft EY übernimmt Riverview Law aus Großbritannien und schließt die Gesellschaft mit ihrem Rechtsberatungsarm EY Law zusammen.

Riverview Law ging im Jahr 2012 in Großbritannien an den Start. Das Unternehmen hatte sich damals zum Ziel gesetzt, insbesondere kleinen Unternehmen Rechtsberatung und Beratung in Compliance-Fragen zu Festpreisen anzubieten. Inzwischen ist Riverview Law vor allem für eine Technologie-Plattform mit verschiedenen Tools bekannt, über die softwaregestützt etwa Work-Flow-Management oder eine Dokumentenverwaltung abgewickelt und Prozesse automatisiert werden können.

EY verspricht sich von der Übernahme eine Verbesserung und Erweiterung des Bereichs Legal Managed Services. Man wolle die Mandanten dabei unterstützen, effizienter zu werden, Risiken besser abzuschätzen, ihre Service-Transparenz zu verbessern und Kosten von Routinetätigkeiten zu senken, teilt die Beratungsgesellschaft dazu mit.

Chris Price, der bei EY als Global Head of Alliances – Tax fungiert, wird Chief Executive Officer (CEO) von EY Riverview Law, wie das Unternehmen nach der Übernahme heißen wird. Price sieht einen Bedarf an weiteren Dienstleistungen im Rechtsmarkt, insbesondere für Rechtsabteilungen. Mit der Übernahme von Riverview Law werde EY Law dazu beitragen, ein solches Dienstleistungsangebot zu schaffen, ist er überzeugt.

"Die Anwaltschaft befindet sich in einer Zeit bedeutender globaler Umwälzungen", meint Karl Chapman, CEO von Riverview Law. Veränderungen in der Regulierung, in der Technologie und vor allem in der Kundenerwartung seien eine Chance dafür, dass Rechtsdienstleistungen künftig flexibler und kundenorientierter erbracht werden. Der Zusammenschluss mit EY sei eine "echte strategische Ergänzung" für sein Unternehmen, fügt er hinzu.

Die Akquisition soll am 31. August 2018 abgeschlossen sein.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Alternative Rechtsdienstleistungen: EY übernimmt Riverview Law . In: Legal Tribune Online, 07.08.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/30201/ (abgerufen am: 25.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag