LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Dorda Brugger Jordis: Neuzugang für die Kartellrechtspraxis

26.11.2014

Lars Maritzen verstärkt ab sofort den Bereich Antitrust und Regulatory der österreichischen Wirtschaftskanzlei Dorda Brugger Jordis. Vor seinem Eintritt bei Dorda war Maritzen einige Monate für Eisenberger & Herzog in Wien tätig.

Lars Maritzen

Von 2012 bis 2014 arbeitete Lars Maritzen (33) für Becker Büttner Held in Köln, davor bei Clifford Chance in Düsseldorf. Zuvor war als wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. Referendar im Kartellrechtsteam von Linklaters in Düsseldorf tätig.

Maritzen ist seit Februar 2014 in Österreich und seit Mai 2012 in Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen.

Beteiligte Personen

Lars Maritzen, Kartellrecht, Wien

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Dorda Brugger Jordis

Zitiervorschlag

Dorda Brugger Jordis: Neuzugang für die Kartellrechtspraxis . In: Legal Tribune Online, 26.11.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/13922/ (abgerufen am: 07.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag