LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

DLA Piper: Ver­stär­kung für das Kar­tell­recht

02.06.2020

Sergej Bräuer ist neuer Counsel bei DLA Piper in Frankfurt. Der Kartellrechtler wechselte zum Juni von Gleiss Lutz.

Sergej Bräuer

Sergej Bräuer war rund neun Jahre im Frankfurter Büro von Gleiss Lutz tätig, zuletzt als Assoziierter Partner. Der 36-Jährige berät im deutschen und europäischen Kartellrecht, besondere Erfahrung hat er laut einer Mitteilung von DLA Piper in Kartellschadensersatzverfahren. Weitere Schwerpunkte seien die Fusionskontrolle, Bußgeld- und Marktmachtmissbrauchsverfahren, Compliance-Management sowie Vertriebsrecht und Kooperationsverträge.

Bei DLA Piper gehört Bräuer als Counsel dem Team von Partner Semin O in Frankfurt an, zudem soll er eng mit den Kartellrechtlern an den Standorten Köln und Brüssel zusammenarbeiten.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

DLA Piper: Verstärkung für das Kartellrecht . In: Legal Tribune Online, 02.06.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/41774/ (abgerufen am: 03.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag