DLA Piper: Neuer Arbeitsrechtspartner für Frankfurt

02.12.2014

Seit 1. Dezember ist Marco Arteaga als Partner im Frankfurter Büro von DLA Piper tätig. Arteaga ist Experte für betriebliche Altersversorgung; er war zuletzt Mitglied des Vorstandes der Zurich Versicherungen und dort für diesen Bereich verantwortlich.

Dr. Marco Arteaga war vor seiner Tätigkeit bei Zurich Vorsitzender der deutschen Geschäftsleitung der Aon Jauch & Hübener Consulting GmbH (heute AonHewitt GmbH) mit zusätzlicher Verantwortung für die Länder Schweiz und Österreich.

Arteaga verfügt über langjährige Expertise im Bereich der betrieblichen Altersversorgung mit Stationen bei Mercer, Debeka-Prorente Pensionsmanagement GmbH und Debeka Lebensversicherung.

Dr. Bernd Borgmann, Managing Partner von DLA Piper in Deutschland, sagt: "Die betriebliche Altersversorgung gewinnt zunehmend an Bedeutung und wird bei Transaktionen auch vermehrt von Mandanten angefragt. Vor diesem Hintergrund ist der Zugang von Dr. Marco Arteaga und der damit verbundene Auf- und Ausbau des Fachbereichs Betriebliche Altersversorgung ein strategisch sehr wichtiger Schritt für DLA Piper."

Beteiligte Personen

Dr. Marco Arteaga, Arbeitsrecht, Partner, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: DLA Piper

Zitiervorschlag

DLA Piper: Neuer Arbeitsrechtspartner für Frankfurt . In: Legal Tribune Online, 02.12.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/13981/ (abgerufen am: 08.08.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag