Dentons: Chef­syn­dikus des Bank­haus Lampe kommt als Partner

05.10.2018

Dentons hat Jobst von Steinsdorff als neuen Partner für das Münchener Büro gewonnen. Er war bislang General Counsel der Privatbank Bankhaus Lampe in Düsseldorf.

Jobst von Steinsdorff

Jobst von Steinsdorff verstärkt bei Dentons seit Anfang Oktober die Praxis für Bank- und Finanzrecht. Er soll seine Erfahrung im Bankaufsichtsrecht und der Fondsregulierung einbringen und der Geschäftsführung von mittelgroßen und regionalen Banken als Berater zur Seite stehen, teilt die Kanzlei mit. Von Steinsdorff leitete die zentrale Rechtsabteilung des Bankhaus Lampe seit 2015, zuvor war er bei der Privatbank bereits als Executive Director beschäftigt.

Dentons hatte das Bank- und Finanzrechtsteam im April 2017 erheblich erweitert. Damals kamen Dr. Arne Klüwer und Mortimer Berlet von Cliffor Chance sowie Dr. Matthias Eggert von Baker McKenzie. Seither ist das Team stetig gewachsen und umfasst inzwischen 18 Anwälte.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Dentons: Chefsyndikus des Bankhaus Lampe kommt als Partner . In: Legal Tribune Online, 05.10.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/31327/ (abgerufen am: 15.10.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag