LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Expansion: Den­tons koope­riert mit ira­ni­scher Kanzlei

15.09.2016

Dentons Europe hat sich mit dem Arman Pirouzan Parvine Legal Institute, einer iranischen Kanzlei mit Sitz in Teheran, assoziiert. Ziel sei es, Mandanten bei Geschäftsbeziehungen im Iran künftig besser zur Seite stehen zu können, so Dentons.

Der Partner Navid Rahbar-Sato leitet das zehnköpfige Team des Arman Pirouzan Parvine Legal Institute (APP). Rahbar-Sato ist als Rechtsanwalt im Iran und in den USA zugelassen. Das in Teheran ansässige APP-Team soll internationale Mandanten von Dentons in verschiedenen Rechtsgebieten beraten, u.a. im Gesellschaftsrecht, Infrastruktur-, Regulierungs- und Kapitalmarktrecht sowie im Arbeitsrecht und zu Fragen der Streitbeilegung.

"Nach den Änderungen der internationalen Sanktionen gegen den Iran sind viele unserer Mandanten entweder bereits vor Ort oder erkundigen sich hinsichtlich dortiger Geschäftsmöglichkeiten", begründet Tomasz Dabrowski, CEO Dentons Europe, den Schritt nach Teheran.

APP ist ausschließlich mit Dentons Europa assoziiert und nicht mit der Gesamtkanzlei, weil Amerikaner und Kanadier hinsichtlich der Geschäftstätigkeiten sowie der Beratung von Mandanten im Iran spezifischen Vorgaben unterliegen.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Dentons

Zitiervorschlag

Expansion: Dentons kooperiert mit iranischer Kanzlei . In: Legal Tribune Online, 15.09.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/20599/ (abgerufen am: 29.01.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag