LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Deloitte Legal / Pedersoli e Associati: Süd­wolle erwirbt Safil und GTI

28.10.2015

Die Südwolle Group erwirbt die italienischen Kammgarnproduzenten Safil und GTI. Bei der Übernahme lässt sich das Unternehmen von Deloitte Legal beraten, auf Verkäuferseite ist die Mailänder Kanzlei Pedersoli tätig.

Südwolle Group erwirbt 100 Prozent der Safil-Anteile und 80 Prozent von der Gruppo Tessile (GTI). Das Unternehmen mandatierte für die Transaktion ein Deloitte-Legal-Team um die Münchner M&A-Anwälte Dr. Michael Fischer und Dr. Michela Pastorelli; beteiligt waren auch Steuerberater von Deloitte.
 
Die Südwolle Group mit Sitz in Schwaig bei Nürnberg ist einer der führenden Hersteller von Kammgarnen und Flachstrickprodukten aus Wolle und Wollmischungen und erzielte 2014 einen Umsatz von 340 Millionen Euro.

Der Gründer und CEO der GTI, Alberto Frignani, bleibt als Gesellschafter (20 Prozent) an der GTI SpA beteiligt und ist weiterhin als CEO tätig.

Beteiligte Personen

Deloitte Legal für Südwolle Group:

Dr. Michael Fischer, Federführung, Corporate/M&A, München

Dr. Michela Pastorelli, Federführung, Italian Desk, München

Felix Skala, Kartellrecht, Hamburg

Marc-Oliver Becker, Corporate/M&A, Associate, München

Katharina Zickermann, Kartellrecht, Associate, Hamburg

 

Pedersoli e Associati für die Verkäufer:

Alessandro Marena, Federführung, Mailand

Francesca Leverone, Mailand

Elisa Bertoni, Mailand

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Deloitte Legal

Zitiervorschlag

Deloitte Legal / Pedersoli e Associati: Südwolle erwirbt Safil und GTI . In: Legal Tribune Online, 28.10.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/17343/ (abgerufen am: 20.05.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.