Corso Rechtsanwälte: Bou­tique ver­stärkt sich mit CMS-Ge­sell­schafts­recht­le­rin

15.05.2015

Die Kölner Boutique Corso holte zum Mai die Gesellschaftsrechtlerin Dr. Vera Randel, die zuvor bei CMS Hasche Sigle in Köln tätig war. Randel steigt als Counsel ein und wird die Kanzlei bei internationalen Transaktionen unterstützen.

Randel war seit 2007 im Bereich Corporate und Corporate Litigation bei CMS Hasche Sigle in Köln tätig. Sie wird als Counsel im Bereich Corporate / Corporate Litigation beraten und sich daneben verstärkt auf Restrukturierungen nach Unternehmenskäufen konzentrieren. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit soll der deutsch-französische Rechtsverkehr sein.

Die Corporate-Boutique Corso gründete sich 2010 in Köln. Mit dem Eintritt von Frau Randel setzt die kleine Einheit das Wachstum mit erfahrenen Beratern fort. 2013 war  der Kölner IT-Rechtler Dr. Carsten Intveen als Partner dazu gestoßen und baut seitdem die Beratung von IT und TMT Unternehmen aus. In 2014 wechselte der ehemalige Oppenhoff und White & Case-Partner Dr. Lars Böttcher zu Corso.

Für die Boutique sind nunmehr zehn Anwälte in den Bereichen Corporate, M&A und Commercial tätig. Davon drei Partner, vier Counsel und drei Senior Associates.

Nach Angaben des Corso-Partners Dr. Anreas Lenz sind weitere Zugänge erfahrener Corporate-Anwälte geplant: „Während wir zu Beginn, begrenzt auch durch unsere geringe Größe, noch recht eindimensional auf die reine Abwicklung von Transaktionen spezialisiert waren, ist im Laufe der Zeit nicht nur Zahl, Umfang und Komplexität der von uns beratenen Transaktionen gewachsen, sondern auch der Umfang des Post-Transaction-Geschäfts. Wir haben vor, die Corporate-Beratung noch weiter auszubauen und dabei stärker in den Bereich Corporate Disputes hineinzuwachsen.“

Beteiligte Personen

Corso Rechtsanwälte

Dr. Vera Randel

Dr. Andreas Lenz

Quelle: Corso Rechtsanwälte

Zitiervorschlag

Corso Rechtsanwälte: Boutique verstärkt sich mit CMS-Gesellschaftsrechtlerin . In: Legal Tribune Online, 15.05.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/15564/ (abgerufen am: 28.11.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag