CMS: Die Part­ner­schaft wächst

25.01.2021

Die Wirtschaftskanzlei CMS Deutschland hat fünf Anwälte und vier Anwältinnen in die Partnerschaft aufgenommen. Eine weitere interne Ernennung gab es bei der CMS Hasche Sigle Insolvenzberatung und -verwaltung.

Die neun neuen Partnerinnen und Partner bei CMS stammen aus den Geschäftsbereichen Arbeitsrecht, Restrukturierung & Insolvenz, Dispute Resolution, Private Clients, Real Estate & Public, Corporate/M&A sowie Intellectual Property.

Aus dem Kölner Büro wurden die beiden Arbeitsrechtlerinnen Kira Falter und Dr. Alexandra Otto in die Partnerschaft aufgenommen. Falter ist seit 2013 für CMS tätig und auf die Beratung von nationalen und internationalen Unternehmen im Individual- und Kollektivarbeitsrecht spezialisiert. Otto startete ihre Karriere 2008 bei der Kanzlei. Sie berät ihre Mandanten insbesondere bei Restrukturierungen, der Gestaltung von Betriebsübergängen und der Post-Merger-Integration.

In Düsseldorf wurden Dr. Maximilian Hacker und Amelie Schäfer ernannt. Hacker arbeitet seit 2010 im Bereich Restrukturierung & Insolvenz für CMS und begleitet Unternehmen u.a. in der Eigenverwaltung und in Distressed-M&A-Transaktionen. Schäfer ist Arbeitsrechtlerin und seit 2013 für die Kanzlei tätig. Sie berät im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht.

Dr. Tom Christopher Pröstler ist neuer Partner im Bereich Dispute Resolution. Er kam 2013 zu CMS und ist an den Standorten Berlin und Hongkong tätig. Dort begleitet er internationale Schiedsverfahren, wobei ein Fokus auf Infrastruktur- und Anlagenbauprojekten und technologiebezogenen Streitigkeiten liegt.

Am Standort Stuttgart gibt es gleich vier Partnerernennungen: Dr. Dirk Schauer, Dr. Kai Wallisch, Dr. Maximilian Koschker und Julia Dönch. Schauer arbeitet seit 2012 bei CMS und ist im Bereich Private Clients tätig, wo er Unternehmer und Privatpersonen in der Vermögens- und Unternehmensnachfolge sowie im Stiftungsrecht berät. Wallisch kam 2010 zur Kanzlei und ist auf M&A-Transaktionen und gesellschaftsrechtliche Beratung spezialisiert.

Koschker ist Arbeitsrechtler und hat sich CMS im Jahr 2011 angeschlossen. Er berät Unternehmen in individual- und kollektivarbeitsrechtlichen Fragen, wobei ein Schwerpunkt auf den Themen rund um Digitalisierung und moderne Arbeitswelt liegt. Dönch hat von 2008 bis 2014 bereits für CMS gearbeitet und ist nun zum Jahresanfang nach mehr als sechs Jahren bei BDO Legal als Partnerin zurückgekehrt. Sie ist u.a. auf die IP-Beratung im Zusammenhang mit Künstlicher Intelligenz spezialisiert.

Neuer Partner der CMS Hasche Sigle Insolvenzberatung- und verwaltung ist Christian Holzmann. Er wird von Insolvenzgerichten im Rhein-Ruhr-Gebiet zum Insolvenzverwalter bzw. Sachwalter bestellt. Zudem ist er als Chief Restructuring Officer (CRO) tätig.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

CMS: Die Partnerschaft wächst . In: Legal Tribune Online, 25.01.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/44083/ (abgerufen am: 21.07.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen