LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

CMS / Dentons: Enbridge inves­tiert in EnBW-Wind­park

20.02.2017

Das kanadische Energieinfrastrukturunternehmen Enbridge will gemeinsam mit der EnBW Energie Baden-Württemberg AG einen der größten Windparks in Europa bauen. Dentons und CMS beraten.

Jochen Lamb

Nachdem die EnBW Energie Baden-Württemberg AG zum Jahresende 2016 die Investitionsentscheidung für den Offshore-Windparks "Hohe See" getroffen hat, steht nun der Co-Investor für das Großprojekt mit rund 500 Megawatt fest.

Das kanadische Energieinfrastruktur-Unternehmen Enbridge Inc. übernimmt 49,9 Prozent der Anteile an EnBW Hohe See, EnBW behält die restlichen 50,1 Prozent. Die beiden Unternehmen wollen das Projekt gemeinsam durchführen und vom Bau bis zur Inbetriebnahme auch gemeinsam finanzieren. Mit 71 Windrädern und einem Investitionsvolumen von rund 1,8 Milliarden Euro ist es das größte deutsche Offshore-Windparkprojekt, das gegenwärtig gebaut wird.

Die Betriebsführung und Wartung des fertigen Windparks auf Basis eines Service- und Managementvertrags wird die EnBW übernehmen.

Ein Team um den CMS-Partner Dr. Jochen Lamb hat die EnBW bei der Strukturierung des Projekts, beim Verfahren zur Auswahl des Investors und schließlich bei den Verhandlungen mit Enbridge rechtlich beraten. Dazu zählte auch die Einräumung einer Option für Enbridge, sich an einem weiteren Offshore-Windpark-Projekt der EnBW in der Nordsee, dem Windpark Albatros zu beteiligen. EnBW ist eine regelmäßige Mandantin von CMS.

Dentons hat Enbridge begleitet. Das Mandat umfasste die Transaktionsberatung, Beratung der Service-Verträge, Ausgestaltung der Erwerbsstruktur sowie alle regulatorischen Aspekte. Der Berliner Partner Thomas Schubert leitete ein länderübergreifendes Team, dem Anwälte aus Calgary, London, Berlin und Frankfurt angehörten.

Beteiligte Personen

CMS Hasche Sigle für EnBW:

Dr. Jochen Lamb, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Stuttgart

Dr. Carolin Armbruster, Gesellschaftsrecht/M&A, Counsel

Martina Meier, Gesellschaftsrecht/M&A, AssociateA

Dr. Marc Riede, Finanzierung, Partner

Dr. Kerstin Block, Finanzierung, Partnerin

Roland Wutzke, Steuerrecht, Partner

Dr. Michaela Ott, Steuerrecht, Senior Associate

Dr. Holger Kraft, Projektverträge, Partner

Dr. Hans Fabian Kiderlen, Projektverträge, Counsel

Matthias Sethmann, Projektverträge, Counsel

Tim Stahlberg, Projektverträge, Counsel

Jonas Heimbach Projektverträge, Senior Associate

Heinrich Maywald, Projektverträge, Senior Associate

Dr. Nadine Lichtblau, Projektverträge, Senior Associate

Dr. Moritz von Bismarck, Projektverträge, Senior Associate

 

EnBW Inhouse:

Dr. Bernd Wörner, Gesellschaftsrecht/M&A

Hannes Nordmann, Projektbetreuung Hamburg

Kristina Hauck, Gesellschaftsrecht

Döne Ayhan, Projektverträge

Hans-Jürgen Peter, Projektverträge

Irina Koslowsky, Finanzierung

Patrizia Berck, Finanzierung

Bernold Schöbitz, Netzanschluss

 

Dentons für Enbridge Inc. (deutsches Team):

Thomas Schubert, Federführung, Corporate/M&A, Partner, Berlin

Dr. Josef Hainz, Kartellrecht, Sozius, Berlin

Dr. Julia Zeitz-Krüger, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Sozia, Berlin

Tobias von Gostomski, Real Estate Finance, Sozius, Berlin

Isabelle Puhl, Arbeitsrecht, Senior Associate, Berlin

Dr. Jan Scharfenberg, Öffentliches Wirtschaftsrecht und Kartellrecht, Senior Associate, Berlin

Dimitrios Andreadis, Corporate/M&A, Associate, Berlin

Dr. Dominik Kuhn, Corporate/M&A, Associate, Berlin

Dr. Felix Krüger, Corporate/M&A, Associate, Berlin

Dr. Sven-Oliver Friedrich, Corporate/M&A, Sozius, Frankfurt

Dr. Anja Tschierschke, Corporate/M&A, Associate, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: CMS/Dentons

Zitiervorschlag

CMS / Dentons: Enbridge investiert in EnBW-Windpark . In: Legal Tribune Online, 20.02.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/22153/ (abgerufen am: 29.01.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag