Clyde & Co: Clyde & Co eröffnet zweiten deut­schen Standort

15.02.2018

Die britische Kanzlei Clyde & Co eröffnet ihren zweiten Standort in Deutschland. Für das neue Büro in Hamburg hat sie vier Partner von Ince & Co gewonnen.

Bei dem Team, das für Clyde & Co in Hamburg eröffnet, handelt es sich um Daniel Jones, Dr. Volker Lücke, Dr. Tim Schommer und Dr. Eckehard Volz. Sie sind Litigator im Maritimen Wirtschaftsrecht und zu ihren Mandanten zählen große deutsche und skandinavische Reedereien und Transportversicherer. Die vier Partner sind auch in handelsrechtlichen Streitigkeiten, vorwiegend in nationalen und internationalen Schiedsverfahren, tätig.

Jones leitet bei Ince & Co das Hamburger Team, das im englischen Recht berät. Er ist im Maritimen Wirtschaftsrecht tätig und vertritt seine Mandanten oft in Rechtsstreitigkeiten vor englischen Gerichten und in Schiedsverfahren. Lücke hat einen Schwerpunkt im Versicherungsrecht mit Bezug zur maritimen Wirtschaft. Schommer vertritt seine Mandanten in Prozessen und Schiedsverfahren in den Bereichen Handelsrecht, Versicherungsrecht und im Schifffahrtsrecht. Volz berät im Schiffahrtsrecht, im Maritimen Versicherungsrecht und bei Offshore-Themen.

Wann genau Clyde & Co mit dem neuen Hamburger Büro an den Start geht, wurde nicht mitgeteilt. Die Kanzlei ist seit Juli 2016 in Düsseldorf präsent; damals hat sie ein Team von Versicherungsrechtlern der Kanzlei Noerr geholt. Im vergangenen Jahr hat die Sozietät Büros in Washington, Chicago, Mexico City, Los Angeles, Kuala Lumpur, Auckland und Orange County eröffnet. Für dieses Jahr wurde bereits die Eröffnung eines Standorts in Bristol angekündigt.

ah/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Clyde & Co: Clyde & Co eröffnet zweiten deutschen Standort . In: Legal Tribune Online, 15.02.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/27053/ (abgerufen am: 17.10.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag