Clifford Chance / Taylor Wessing: Investa verkauft Hotel in Düsseldorfer Innenstadt

10.04.2014

Der Projektentwickler Investa verkauft mit Unterstützung von Clifford Chance ein Hotel-Objekt in der Düsseldorfer Innenstadt an einen Fonds des Immobilienunternehmens Dereco. Dieses lässt sich beim Erwerb von Taylor Wessing beraten.

Cornelia Thaler

Auf dem rund 2.000 qm großen Grundstück in Düsseldorf-Pempelfort wird bis Mitte 2015 ein sechsgeschossiges Holiday Inn Express Hotel errichtet. Betreiber ist die Foremost Gruppe, Berlin, die einen Pachtvertrag über 20 Jahre geschlossen hat.

Die als Asset-Deal durchgeführte Transaktion umfasst ein Volumen von circa 18 Millionen Euro und wurde auf der Käuferseite nach Informationen des Deal-Magazins von Taylor Wessing beraten. Die Verkäufer wurden von den Clifford-Chance-Anwältinnen Cornelia Thaler und Dr. Kristina Jaeger begleitet. Thaler und Jaeger haben Investa bereits bei einer Reihe von Transaktionen beraten, unter anderem beim Verkauf des Schwabinger Carré in München, beim Erwerb des Nürnberger Businessparks Uferstadt Fürth und beim Verkauf des Gesundheitszentrums Giesing.

Beteiligte Personen

Clifford Chance für Investa

Cornelia Thaler, Real Estate, Partnerin, Frankfurt

Dr. Kristina Jaeger, Real Estate, Counsel, Frankfurt

 

Taylor Wessing, Berlin, für Dereco

 

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Clifford Chance, LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Clifford Chance / Taylor Wessing: Investa verkauft Hotel in Düsseldorfer Innenstadt . In: Legal Tribune Online, 10.04.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11659/ (abgerufen am: 26.10.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag